11/11 Alpenföhn Brocken 2 im Test : CPU-Towerkühler wächst auf 140 mm

, 55 Kommentare

Fazit

Mit dem Brocken 2 liefert die Kultmarke Alpenföhn einen stimmigen Prozessorkühler und würdigen Brocken-Nachfolger in 140-mm-Bauform. Den Fokus legt die EKL-Tochter dabei weniger auf maximale Kühlkraft, sondern eher auf eine adäquate Leistung bei niedrigen Betriebsgeräuschen. Mit dieser Priorisierung dürften sich die meisten Anwender im Sinne einer angenehmen Arbeitsumgebung einverstanden zeigen.

Der Brocken 2 verfügt über eine ansprechende Material- und Verarbeitungsgüte. Vorzeigestück soll hierbei insbesondere die lückenlose HDT-Bodengestaltung sein, die in Relation zur klassischen Kupferbasis theoretisch weniger Materialübergänge und somit einen potentiell höheren Wirkungsgrad ermöglichen soll. In der Praxis können wir keine deutlichen Vorteile erkennen und sehen Kühlmodelle mit konventioneller Kupferbodenplatte leistungstechnisch zumeist besser aufgestellt.

Alpenföhn Brocken 2 – ein zeitgemäßer Towerkühler
Alpenföhn Brocken 2 – ein zeitgemäßer Towerkühler

Einen ordentlichen Eindruck hinterlässt der WingBoost-2-Serienlüfter des Brocken 2. Er agiert in allen Lebenslagen leise und nebengeräuscharm, ist PWM-tauglich und sogar auf Doppelbelüftung ausgelegt. Leider erkauft sich die Neuentwicklung ihre gute Akustik durch eine recht geringe Förderleistung, die bei anspruchsvolleren Lastaufgaben unter Umständen durch höhere Drehzahlen ausgeglichen werden muss.

In der Summe stellt der Alpenföhn Brocken 2 einen Towerkühler im schmalen 140-mm-Format dar, der den meisten Kühlaufgaben dieser Tage gewachsen ist. Mit gutem Montagekonzept, erfreulicher Qualität und geringer Betriebslautstärke aufwartend, leistet sich der Neuling keine kritischen Schnitzer. Allerdings sind abseits der traditionell unkonventionellen Namensgebung auch echte Alleinstellungsmerkmale, die den Brocken 2 von der großen Konkurrenz in diesem Bereich abheben, rar gesät. Immerhin ist der Verkaufspreis von unter 40 Euro als absolut fair zu bezeichnen.

Alpenföhn Brocken 2
Produktgruppe Prozessorkühler, 08.07.2013
  • Kühlleistung+
  • Qualität Kühlkörper+
  • Qualität Lüfter+
  • Montage+
  • Ausstattung+
  • Sehr leise Serienbelüftung
  • Gute Kühlleistung
  • Gute Material- und Verarbeitungsqualität
  • PWM- und Doppellüfter-tauglich
  • Hohe Plattformkompatibilität
  • Kühlleistung nicht auf Top-Niveau
  • Geringe Förderleistung des Lüfters

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.