9/9 In Win GreenMe 550 W im Test : Leistungsfähig & preiswert

, 45 Kommentare

Fazit

In Wins Premiere in der ComputerBase-Netzteil-Arena zeigt, dass der Hersteller es versteht, überzeugende Technik zum fairen Preis anzubieten. Die Messwerte der Elektronik können voll und ganz überzeugen – für den aktuellen Preis von knapp 50 Euro sind die Leistungswerte beeindruckend gut. Je nach Disziplin kann sich das GreenMe mit soliden bis sehr guten Messwerten in Szene setzen. Liebhaber besonders leiser Computer sind beim GreenMe zwar falsch aufgehoben, aber nicht alle Netzteil-Käufer planen Silent-Computer.

In Win GreenMe
In Win GreenMe

Enttäuscht sind wir von den Anschlussmöglichkeiten: Ein einzelner PCI-Express-Anschluss ist in der 550-Watt-Klasse eindeutig inakzeptabel. Dass wir einem bezüglich der elektrischen Messwerte derart überzeugenden Produkt lediglich aufgrund der schwachen Kabelausstattung keine offizielle ComputerBase-Empfehlung aussprechen können, hätten wir für das Jahr 2013 nicht mehr erwartet. Natürlich gibt es Adapter, allerdings sind derartige Bastellösungen an sich nicht optimal und beim GreenMe durch die knappen Molex-Anschlüsse an einem Kabelstrang zusätzlich problematisch.

Uns bleibt daher nur zu sagen: In Win, bitte eine zweite Revision mit einem zusätzlichen Grafikkarten-Anschluss auflegen – auch gegen fünf Euro Aufpreis. Wir würden unsererseits für das Gesamtpaket dann auch noch eine Empfehlung drauflegen. Bis dahin ist das GreenMe 550 Watt nur bedingt empfehlenswert.

Das stärkere Modell mit 650 Watt, das über zwei Grafikkartenanschlüsse verfügt, kostet in Deutschland derzeit einen deutlichen Aufpreis und erscheint damit weit weniger attraktiv.

In Win GreenMe 550 Watt
Produktgruppe Netzteile, 16.07.2013
  • Effizienz+
  • Weitere Messwerte+
  • Anschlüsse
  • Verarbeitung+
  • Elektronik+
  • Kühlkonzept und Lautstärke
  • Spannungsregulation
  • allgemein gute Messwerte
  • Elektronik
  • preiswert
  • nicht geeignet für Silent-Computer
  • nur ein Grafikkartenanschluss

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.