News : Enermax bringt Gehäuse mit geometrischer Formsprache

, 35 Kommentare

Mit geometrisch-spitzer Formsprache möchte Enermax das iVektor zu einer guten Wahl für Spieler machen. Neben dem Design soll der Midi-Tower mit hoher Kühlleistung samt integrierter Lüftersteuerung sowie hoher Flexibilität überzeugen.

Der Innenraum des Gehäuses bietet drei 5,25 Zoll großen Laufwerken Platz, hält für Festplatten jedoch ein variables System bereit. Während ein HDD-Käfig für 3,5"-Festplatten fest installiert ist, kann das obere Gegenstück entweder ausgebaut oder für den Einsatz von vier 3,5 oder 2,5 Zoll Geräten konfiguriert werden, was sich unmittelbar auf die Kompatibilität zu Grafikkarten auswirkt. Sowohl für Prozessorkühler (179 mm) als auch für Kabel auf der Rückseite des Mainboards (30 mm) ist ausreichend Platz vorhanden.

Enermax iVektor

Werkseitig ist der mit einer Soft-Touch-Oberfläche, welche sowohl Fingerabdrücken als auch Vibrationen vorbeugen soll, beschichtete Midi-Tower mit einem Lüfter im Heck ausgestattet, weitere Modelle mit einem Durchmesser von 120 Millimetern können in Front, Deckel und Boden nachgerüstet werden. Die vorinstallierten Ventilatoren lassen sich über die in das I/O-Panel an der Oberseite des Gehäuses integrierte Lüftersteuerung regeln. Angaben zu deren Leistungsfähigkeit konnte Enermax auf Nachfrage von ComputerBase jedoch noch nicht machen. Zudem gewährleisten je zwei USB-2.0- und USB-3.0-Anschlüsse sowie HD-Audio-Ports die Konnektivität.

Das iVektor soll den Handel in Europa Anfang September erreichen; die Preisempfehlung für die schwarze und weiße Version liegt bei rund 80 US-Dollar, was sich erfahrungsgemäß in Euro umrechnen lässt. Das rote Modell wird hierzulande hingegen nicht erscheinen, was zumindest vorerst ebenso für die Varianten mit Seitenfenster gilt.

Enermax iVektor
Mainboard-Formate Micro-ATX, ATX,
Dimensionen (H) 508 × (B) 234 × (T) 495 mm
Material Stahl, Kunststoff
Farbe Schwarz, Weiß
Nettogewicht 6,1 kg
Einschübe 5,25" (extern) 3
3,5" (extern)
3,5" (intern) 7
2,5" (intern) 4 ( statt 3,5")
Erweiterungsslots 7
Lüfter Front 2 × 120 mm (optional)
Heck 1 × 120 mm (inklusive)
Deckel 2 × 120 (optional)
Boden 1 × 120 (optional)
Staubfilter Front, Deckel, Netzteil
I/O-Ports 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio
Kompatibilität Höhe CPU-Kühler max. 179 mm
Länge Grafikkarten max. 290 – 415 mm
Netzteil Standard-ATX
Besonderheiten Soft-Touch-Beschichtung,
Lüftersteuerung