News : PlayStation 4 erscheint am 29. November

, 135 Kommentare

Sony hat soeben im Rahmen der Pressekonferenz zur Gamescom 2013 das Datum für den Verkaufsstart der PlayStation 4 bekanntgegeben. Demnach wird die Next-Gen-Konsole in den USA am 15. November erscheinen – in Europa ist der 29. November Stichtag, um 399 Euro gegen eine PlayStation 4 zu tauschen.

Außerdem kündigte SCEI-Boss Andrew House an, dass die PlayStation 4 bisher weltweit eine Million Mal vorbestellt worden ist.

Zugleich fällt neben der PlayStation Vita auch die PlayStation 3 im Preis: Die unverbindliche Preisempfehlung für die 12-Gigabyte-Variante der Konsole liegt ab sofort bei 199 Euro. Auch hier gilt es die tatsächlichen Handelspreise zu beobachten, da die Konsole aktuell für unter 165 Euro zu haben ist. Doch auch aus anderer Perspektive hatte House ein kleines Schmankerl für Besitzer der PlayStation 3 in petto: Wer einen Titel zunächst für die alte Konsole kauft, wird beim erneuten Zuschlag für die „Next-Gen“-Version desselben Titels einen „deutlich günstigeren“ Preis zahlen müssen. Konkreter wurde House allerdings nicht; zudem gilt die Aktion zunächst nur für Titel der Publisher EA, Ubisoft, Activision und Warner Brothers.

Gamescom 2013: Sony-Pressekonferenz
Gamescom 2013: Sony-Pressekonferenz

Die Xbox One erscheint in Deutschland ebenfalls im November, einen genauen Termin nannte Microsoft anders als Sony im Rahmen der eigenen Gamescom-Pressekonferenz jedoch noch nicht.