News : Samsung Galaxy Gear Smartwatch ohne Telefonfunktion

, 32 Kommentare

Gleich zwei neue Berichte dementieren Teile der Berichterstattung des Branchendienstes Bloomberg zur kommenden Smartwatch Galaxy Gear von Samsung, die kurz vor der IFA 2013 in Berlin öffentlich vorgestellt werden soll.

Laut einem Bericht von The Verge wird das Galaxy Gear kein selbstständiges Telefon, sondern ist, ebenso wie die Konkurrenz von Pebble oder Sony, auf ein Smartphone oder Tablet angewiesen, mit dem sie per Bluetooth kommunizieren soll. Samsung habe zwar schon eine Smartwatch mit Telefoniefunktion veröffentlicht, so der Bericht, jedoch habe diese keine internationale Verbreitung erfahren. Die größte Problematik eines solchen Geräts liege insbesondere bei der geringen Akkulaufzeit.

Ein Bericht von Gigaom beschäftigt sich mit den technischen Daten der Galaxy Gear Smartwatch. Demnach wird Samsungs Dual-Core-Prozessor Exynos-4212 mit einer Taktrate von 1,5 GHz inklusive der Mali-400 MP4-GPU in der Uhr zum Einsatz kommen; weiterhin soll ein Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Bei der Anzeige soll ein 1,67-Zoll großes als Touchscreen ausgelegtes Amoled-Display mit einer Auflösung von 320 × 320 Pixeln zum Einsatz kommen. Eine Zwei-Megapixel-Kamera im Armband der Uhr soll neben Bluetooth 4.0 LE und NFC ebenso vorhanden sein wie Miniatur-Lautsprecher im Verschluss des Armbands.

Die Android-App zur Steuerung der Galaxy Gear soll nach Informationen von Gigaom nur im Samsung Store und nicht über Google Play angeboten werden. Das würde gleichzeitig bedeuten, dass die Galaxy Gear vorerst nur mit anderen Galaxy-Geräten kommunizieren kann, da der Samsung-Store auf hauseigene Geräte beschränkt ist.

Zudem will Gigaom erfahren haben, dass die Smartwatch von Samsung am 4. September nicht nur im Rahmen von Samsung Unpacked II in Berlin und New York vorgestellt werden soll, wo die Veranstaltung auf dem Times Square live aus Berlin per Videostream übertragen wird, sondern in New York sogar erste Modelle direkt in einem Pop-Up-Store zum Verkauf angeboten werden sollen.