News : Thermaltake mit mechanischer Tastatur „Poseidon“

, 51 Kommentare

Dem Trend zu günstigeren, schlichteren mechanischen Tastaturen will auch Thermaltake folgen. Unter der „Gaming“-Marke „TTeSports“ wurde ein schlichtes, vollmechanisches Eingabegerät mit blauer Beleuchtung und in gleicher Farbe kodierten MX-Schaltern von Cherry angekündigt, das hohe Qualität mit kleinem Preis verbinden soll.

Die „Poseidon“ ist mit blauer Beleuchtung, die sich in vier Stufen regeln lässt, sowie den taktilen, mit akustischem Feedback auffallenden MX-Schaltern ausgestattet. Zusatzfunktionen werden über die „FN“-Taste in Verbindung mit Shortcuts auf den Tasten „F1“ bis „F7“ realisiert, die der Steuerung von Lautstärke und Media-Player dienen. Spieler sollen zudem durch die deaktivierbare Windows-Taste sowie das Key-Rollover („KRO“, Anzahl gleichzeitig zu drückender Tasten) angesprochen werden. Mit einem schmalen Gehäuse aus ABS-Kunststoff bringt es die 995 Gramm schwere Poseidon auf Dimensionen von 440 × 133 × 37 Millimeter.

Die Tastatur soll ab August weltweit erhältlich sein. Die Preisempfehlung beträgt 80 US-Dollar, was sich erfahrungsgemäß direkt in Euro übertragen lässt.