News : Android Geräte-Manager mit neuer Sperr-Funktion

, 16 Kommentare

Nachdem Google Anfang August dieses Jahres mit dem Android Geräte-Manager eine komfortable Möglichkeit geschaffen hatte, um verloren gegangene oder gestohlene Android-Smartphones und Tablets ausfindig machen zu können, wird dieser nun um weitere Funktionen ergänzt.

Bisher war es Nutzern möglich, das Gerät per Ortung und einem fünfminütigen Dauerklingeln zu finden sowie per Fernzugriff alle auf diesem befindlichen persönlichen Daten zu löschen. Nun können Nutzer zusätzlich ihr Gerät aus der Ferne sperren und zu Not auch mit einem neuen Passwort versehen. Dies lässt sich wie bisher über das zum Dienst gehörende Web-Interface bewerkstelligen, auf dem der Anwender neben den bekannten Symbolen für Klingeln und Löschen nun auch ein Icon findet, um das Gerät aus der Ferne zu sperren. Mit der Vergabe eines neuen Passwortes wird das bisher genutzte überschrieben, dieser Vorgang soll lediglich ein paar Sekunden dauern. Danach soll sich der Bildschirm, auch wenn das Smartphone gerade benutzt wird, sofort ausschalten und nur noch der Lock-Screen angezeigt werden, welcher wiederum nur mit dem neuen Passwort entsperrt werden kann.

Android Geräte-Manager
Android Geräte-Manager