News : CyanogenMod veröffentlicht Stable-Version 10.1.3

, 30 Kommentare

Nachdem das Team rund um Steve Kondik in den letzten Tagen vor allem wegen einer bevorstehenden Partnerschaft mit dem Smartphone-Hersteller Oppo von sich reden gemacht hat, haben die Entwickler mit der Stable-Version 10.1.3 ihres alternativen Android-Systems die letzte auf Android 4.2.2 basierende Version veröffentlicht.

Somit wird sich das Entwickler-Team fortan nur noch mit der Umsetzung der aktuellen Android-Version 4.3 und der aller Voraussicht nach im Oktober erscheinenden Version 4.4 KitKat befassen. Während die aktuelle Version als CM10.2 erscheint, wird davon ausgegangen, dass mit der Version 4.4 ein neuer Major-Release-Zweig, dementsprechend CM11, Einzug hält. Wann CM10.2 als stabile Version veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt, Nightly-Builds können jedoch bereits unter get.cm geladen werden.

Zur aktuellen stabilen Version neu hinzugekommen ist der CM Account, welcher Cyanogens Alternative zum Google Geräte-Manager darstellt, bisher jedoch nur in den Nightly-Builds vorhanden war. Mit diesem lassen sich Smartphones und Tablets bei Verlust oder Diebstahl orten und bei Bedarf auch zurücksetzen. Der CM Account soll zudem in Zukunft um weitere Sicherheitsfunktionen ergänzt werden. Für die Verwendung der alternativen Software ist dieser jedoch nicht zwingend erforderlich.