News : iOS 7.0.2 schließt kritische Sicherheitslücke

, 44 Kommentare

Nachdem Apple vor rund einer Woche die neue Version 7 des mobilen Betriebssystems iOS veröffentlicht hat, gibt der Konzern aus Cupertino abseits der allein für das iPhone 5S und iPhone 5C vorgesehenen Version 7.0.1 nun die erste Aktualisierung für alle unterstützten Geräte zum Download frei.

Das Update auf iOS 7.0.2 enthält nach Angaben von Apple eine kleinere Anpassung für die griechische Tastatur und schließt vor wenigen Tagen bekannt gewordene Sicherheitslücken, mit welchen der Sperrbildschirm ohne Eingabe des Passcodes umgangen werden konnte.

Die Aktualisierung kann direkt aus den Einstellungen als inkrementelles Update durchgeführt oder über iTunes heruntergeladen werden. Zum Durchführen des Updates muss das iOS-Gerät über mindestens 50 Prozent Akkukapazität verfügen. Auf dem iPhone 5S umfasst es knapp 17,4 Megabyte.

Softwareaktualisierung auf iOS 7.0.2
Softwareaktualisierung auf iOS 7.0.2
44 Kommentare
Themen:
  • Przemyslaw Szymanski E-Mail Twitter
    … hat von Juni 2012 bis April 2014 für ComputerBase über mobile Begleiter wie Smartphones und Tablets geschrieben.