News : Samsung aktualisiert das Galaxy Note 10.1

, 43 Kommentare

Neben dem Samsung Galaxy Note 3 und der Smartwatch Galaxy Gear hat Samsung zum Start der IFA 2013 in Berlin auch eine „2014 Edition“ des bekannten Galaxy Note 10.1 vorgestellt. Als Basis dient dabei weitgehend die im Galaxy Note 3 verbaute Technik.

So setzt auch das Galaxy Note 10.1 2014 Edition auf einen 2,3 GHz schnellen Snapdragon 800, wobei je nach Land dieser auch durch einen Exynos-SoC mit acht Kernen und 1,9 GHz Takt ersetzt werden kann. Der Arbeitsspeicher wird mit drei Gigabyte ebenfalls an das Galaxy Note 3 angepasst. Als Display kommt ein hochauflösendes Super-Clear-LCD mit einer Auflösung von 2.560 × 1.600 Pixeln zum Einsatz, das wie beim kleineren Note 3 mit Samsungs S Pen bedient werden kann. Die Angleichungen setzen sich auf der Rückseite fort, wo zukünftig Kunststoff durch den neuen Leder-Look ersetzt wird.

Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition

Das Galaxy Note 10.1 2014 Edition soll noch im 3. Quartal 2013 weltweit in den Handel kommen. Einen Preis nannte Samsung bisher nicht.

Galaxy Note 10.1 Galaxy Note 10.1 2014 Edition
Betriebssystem Android 4.0 / TouchWiz Android 4.3 / TouchWiz
Display 10,1"
1.280 × 800 Pixel
10,1"
2.560 × 1.600 Pixel
SoC Quad-Core, 1,4 GHz Qualcomm Snapdragon 800 (8974),
Quad-Core (Krait 400), 2,3 GHz, ARMv7,
Adreno 330
RAM 2 GB 3 GB
Interner Speicher 16, 32 oder 64 GB
erweiterbar per microSD-Karte
16, 32 oder 64 GB
erweiterbar per microSD-Karte
Mobilfunk GPRS/EDGE/UMTS/HSPA+ GPRS/EDGE/UMTS/HSPA+/LTE Cat4
Weitere Übertragungs-
standards
WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS & GLONASS, USB 2.0 WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, GPS & GLONASS, USB2.0
Kamera Rückseite: 5 Megapixel, LED-Blitz
Front: 1,9 Megapixel
Rückseite: 8 Megapixel, Autofokus, LED-Blitz
Front: 2 Megapixel
Akku 7.000 mAh 8.220 mAh
Abmessungen 262,0 × 180,0 × 8,9 mm 243,1 × 171,4 × 7,9 mm
Gewicht 597 Gramm (HSPA+-Modelle: 600 Gramm) 535 Gramm (WLAN-Version)