News : Samsung Galaxy Note 3 mit LTE Cat4 und Snapdragon 800

, 91 Kommentare

Dass Samsung zur IFA 2013 das Samsung Galaxy Note 3 vorstellen wird, hatte das Unternehmen erst vergangene Woche selbst bestätigt. Am heutigen Abend lüftete das Unternehmen die letzten Geheimnisse um das Galaxy Note 3 – kleinere Überraschungen gab es dabei trotz der Gerüchte doch noch.

Bereits im Vorfeld waren die meisten technischen Daten des Nachfolgers des Galaxy Note II bekannt geworden. Dass das Display mit 5,68 Zoll nochmals größer ausfällt, ist deshalb ebenso wenig eine Überraschung wie der verbaute SoC und die bereits weitgehend und um einige neue Funktionen ergänzte, grundsätzlich vom Galaxy Note II bekannte Funktion des im Smartphone integrierten Stiftes „S Pen“. Darüber hinaus wurden Funktionen wie S Note oder Multi-Windows verbessert.

Das 5,68 Zoll große Super-AMOLED-Display löst mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten auf – hieraus ergeben sich 386 ppi. Als System-on-a-Chip kommt in der LTE-Version der Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz zum Einsatz, in der 3G-Version hingegen ein Samsung Exynos 5420 mit 1,9 GHz, wobei derzeit noch nicht genau bekannt ist, welche Märkte welches Modell erhalten. Der Arbeitsspeicher ist im Vergleich zum Vorgänger nochmals größer geworden und umfasst nun drei Gigabyte. Die Hauptkamera löst wie erwartet mit 13 Megapixeln auf und kann 4K-Videos aufzeichnen, wobei dies vom jeweiligen Modell abhängig ist. Bei LTE setzt Samsung auf LTE nach Kategorie 4, so dass Downloadraten von bis zu 150 Mbit/s erreicht werden können. Als Betriebssystem setzt Samsung auf das aktuelle Android 4.3, wobei als Oberfläche erneut auf die hauseigene Touchwiz-UI zurückgegriffen wird. Der interne Speicher misst 32 oder 64 Gigabyte und kann per microSD-Karte erweitert werden. Neu ist zudem die Infrarot-Schnittstelle, so dass das Note 3 auch als Fernbedienung fungieren kann.

Die Rückseite des Galaxy Note 3 ist erstmals mit einer texturierten Oberfläche versehen, die Leder imitiert. Das Gehäuse ist im Vergleich zum Galaxy Note II dünner geworden – statt 9,45 mm misst das Galaxy Note 3 in der Dicke nur noch 8,3 mm. Trotz größerem Display ist die Länge des Note 3 zudem nur minimal gewachsen. Das Gewicht liegt mit 168 Gramm etwas unter dem Gewicht des Vorgängers, das bei 182 Gramm liegt.

Samsung Galaxy Note 3

Während das Galaxy Note II mit 5,55 Zoll großem Display auf einen 3.100 mAh großen Akku setzt, ist der Akku des Galaxy Note 3 3.200 mAh groß. Der Akku im ersten Samsung Galaxy Note, das ein Display mit 5,3 Zoll Diagonale besitzt, bietet lediglich 2.500 mAh. Das Sony Xperia Z Ultra mit 6,44-Zoll-Display setzt zum Vergleich auf einen 3.000-mAh-Akku, während das Acer Liquid S2 über einen Akku mit 3.300 mAh verfügt.

Das Samsung Galaxy Note 3 wird am 25. September in den Farben Schwarz, Weiß und Pink erhältlich sein. Einen Preis gab Samsung bislang nicht bekannt.

Samsung Galaxy Note 3 Samsung Galaxy Note II LG G2 Acer Liquid S2 Sony Xperia Z Ultra
OS: Android 4.3 / TouchWiz Android 4.1.2 / TouchWiz Android 4.2.2 Android 4.2.2 Android 4.2
Display: 5,68 Zoll
1.080 × 1.920 Pixel (386 ppi)
HD S-AMOLED
5,55 Zoll
720 × 1.280 Pixel (267 ppi)
HD S-AMOLED
5,2 Zoll
1.080 × 1.920 Pixel (424 ppi)
IPS
6,0 Zoll
1.080 × 1.920 (368 ppi)
IPS
6,44 Zoll
1.080 × 1.920 Pixel (342 ppi)
Triluminos mit X-Reality
Bedienung: Touch, S Pen Touch Touch, Stift
SoC: Qualcomm Snapdragon 800 (8974),
Quad-Core (Krait 400), 2,3 GHz, ARMv7,
Adreno 330
Exynos 4412, Quad-Core (Cortex-A9), 1,6 GHz,
Mali-400MP
Qualcomm Snapdragon 800 (8974),
Quad-Core (Krait 400), 2,26 GHz, ARMv7, 28 nm HPm,
Adreno 330
Qualcomm Snapdragon 800,
Quad-Core, 2,2 GHz,
Adreno 330
Qualcomm Snapdragon 800 (MSM8974),
Quad-Core (Krait 400), 2,2 GHz,
Adreno 330
RAM: 3 GB 2 GB
Speicher: 32/64 GB, per microSD-Karte erweiterbar 16/32/64 GB, per microSD-Karte erweiterbar (max. 64 GB) 16/32 GB 16 GB, per microSD erweiterbar (max. 128 GB) 16 GB, per microSD erweiterbar (max. 64 GB)
Mobilfunk: GSM/EDGE/GPRS,
UMTS/HSPA+,
LTE 4
GSM/EDGE/GPRS,
UMTS/HSPA+,
LTE (nur N7105)
GSM/EDGE/GPRS,
UMTS/HSPA+,
LTE-Advanced
GSM/EDGE/GPRS,
UMTS/HSPA+,
LTE
GSM/EDGE/GPRS,
UMTS/HSPA+,
LTE Cat3 (Modelle C6806 und C6833)
Weitere Übertragungs-
standards
:
WLAN 802.11 a/ac/b/g/n, Bluetooth 4.0 (LE), Infrarot, NFC, A-GPS & GLONASS, Micro-USB 3.0, MHL 2.0 WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, DLNA, A-GPS & GLONASS, MHL, Micro-USB, 2.0 WLAN 802.11 a/ac/b/g/n, Miracast, Bluetooth 4.0, NFC, Infrarot, A-GPS & GLONASS, Micro-USB 2.0 WLAN 802.11 a/ac/b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, GPS & GLONASS, Micro-USB 2.0 WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0 (LE), NFC, A-GPS & GLONASS, ANT+ & Xperia Link, Micro-USB 2.0
Hauptkamera: 13 Megapixel, Autofokus, LED-Blitz, Videoaufnahmen mit 3.840 × 2.160 Pixeln 8 Megapixel, Autofokus, LED-Blitz, Videoaufnahme mit 1.920 × 1.080 Pixeln 13 Megapixel, OIS, Autofokus, LED-Blitz, Videoaufnahmen mit 1.920 × 1.080 Pixeln 13,0 Megapixel, f/2,2, LED-Blitz, Videoaufnahmen mit 3.840 × 2.160 Pixeln 8 Megapixel, Sensor: „Exmor RS for Mobile“, 16x digitaler Zoom, Autofokus, Videoaufnahme mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera: 2,0 Megapixel,
Videoaufnahmen mit 1.920 × 1.080 Pixeln
1,9 Megapixel,
Videoaufnahmen mit 1.280 × 720 Pixeln
2,1 Megapixel,
Videoaufnahmen mit 1.920 × 1.080 Pixeln
2,0 Megapixel,
Videoaufnahmen mit 1.920 × 1.080 Pixeln
2 Megapixel,
Videoaufnahmen mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Akku: 3.200 mAh 3.100 mAh 3.000 mAh 3.300 mAh 3.000 mAh
Abmessung: 151,2 × 79,2 × 8,3 mm 151 × 81 × 9,45 mm 138,5 × 70,9 × 8,9 mm 166 × 86 × 8,99 mm 179,4 × 92,2 × 6,5 mm
Gewicht: 168 Gramm 182 Gramm 143 Gramm 195 Gramm 212 Gramm
Samsung Galaxy Note 3, Note II, LG G2, Acer Liquid S2, Sony Xperia Z Ultra und Apple iPhone 5 (v.l.n.r.)
Samsung Galaxy Note 3, Note II, LG G2, Acer Liquid S2, Sony Xperia Z Ultra und Apple iPhone 5 (v.l.n.r.)

Update 05.09.2013 09:20 Uhr  Forum »

Mittlerweile hat Samsung ein Video veröffentlicht, das das neue Design und die neuen Funktion des Samsung Galaxy Note 3 genauer beleuchtet.

Samsung Galaxy Note 3 Ankündigung