News : Spire: Neuer „Performance-Cooler“ der „Eclipse“-Serie

, 33 Kommentare

Mit dem jüngst vorgestellten Prozessorkühler „Eclipse IV“ zielt Spire nach eigenen Angaben auf das „performance“-Segment. Das Modell in Tower-Bauweise wird daher mit sechs Heatpipes und zwei schnell drehenden 120-mm-Lüftern ausgeliefert, die bis zu 220 Watt TDP bewältigen sollen.

Den 45 Aluminiumlamellen, deren Formgebung und Anordnung in zwei separaten Türmen ausgenommen der Profilierung an die „Megahalems“-Reihe von Prolimatech erinnert, stehen sechs Wärmeröhren in üblichen sechs Millimetern Durchmesser zur Seite, die ebenfalls mit einer schwarzen Nickelschicht überzogen sind. Von der Mischbestückung, die noch der Vorgänger aufwies, verabschiedet sich Spire damit ebenso wie vom Direct-Touch-Verfahren wieder. Der asymmetrische Aufbau des nur 153 Millimeter hohen Kühlers soll zudem die Kompatibilität zu hohen Speichermodulen verbessern.

Die zwei 120-mm-Lüfter sind mit einem Nano-Lager sowie im Rahmen integrierten Entkoppler-Pads ausgestattet. Ihr Regelbereich liegt mit einer PWM-Steuerung zwischen 800 und 2.000 U/min, wobei laut Herstellerangaben maximal eine Lautstärke von 24 Dezibel erreicht wird. Im Lieferumfang befindet sich neben einer Tube Wärmeleitpaste des Typs „SP431“ und einem PWM-Y-Kabel auch die zweistufige Halterung, welche zu allen aktuellen Sockeln von AMD und Intel kompatibel ist.

Der Eclipse IV wird in unserem Preisvergleich bisher nicht gelistet. Die Preisempfehlung wird mit rund 45 Euro angegeben, womit der Kühler etwas günstiger als der momentan für etwa 48 Euro erhältliche Vorgänger wäre.

Modell Spire Eclipse IV (X2 9862N1)
Bauform Tower
Dimensionen (exkl. Lüfter) 131 (B) × 71 (T) × 153 (H) mm
Material Kupfer (Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
Gewicht (exkl. Lüfter) 996 g
Heatpipes 6 × 6 mm
Lüfter Anzahl u. Dimension: 2 × 120 mm
Drehzahl: ca. 800 – 2.000 U/min
Durchsatz: 75,6 CFM
Lautstärke: 10 – 24 dBA
Steuerung: 4-Pin-PWM
Kompatibilität AMD: FM2/FM1/AM3(+)/AM2(+)
Intel: LGA 2011/1366/1156/1155/1150/775
Besonderheiten TDP max. 220 Watt