News : SWTOR: Add-On wird für Abo-Kunden kostenlos

, 27 Kommentare

Obwohl das Star-Wars-MMORPG „The Old Republic“ vom reinen Abo- auf ein hybrides Free-to-Play-Modell umgestellt wurde, veröffentlichte BioWare mit „Rise of the Hutt Cartel“ eine kostenpflichtige Erweiterung. Diese wird Kunden, die bereits für ein Abonnement zahlen, nun gratis zur Verfügung gestellt.

Für alle anderen Spieler werden hingegen weiterhin 17 Euro fällig. Wer als Abo-Kunde zwischen dem 11. August und dem 11. September 2013 bereits acht Euro in den Kauf investiert hat, erhält 1.050 Kartellmünzen und damit den Gegenwert des Kaufpreises in der Premium-Währung des Spiels „als Dank“ erstattet. Wer am 12. September aktiver Abo-Kunde war, bekommt außerdem den Titel „Der Aufgestiegene“ dazu. Nutzer, die bereits vor August Geld ausgegeben haben, gehen hingegen leer aus.

Die Erweiterung hebt das Maximallevel des Spiels auf Stufe 55 an und bietet auf dem Planeten Makeb 5 neue Missionen sowie eine weitere Geschichte, die wie üblich mit Sprechern voll vertont wurde. Neben neuen Fertigkeiten und Gegenständen winken zudem neue Inhalte für hoch-levelige Spieler. Die nun kostenfreie Veröffentlichung dürfte darauf hindeuten, dass entweder die Verkaufszahlen der Erweiterung oder die Abonnentenzahlen selbst nicht den Erwartungen des Publishers entsprochen haben.

Wir danken unserem Leser „Scythe1988“ für den Hinweis zu dieser Meldung!