News : Vermeintliche Benchmarks zu AMDs „Hawaii“ aufgetaucht

, 371 Kommentare

Nachdem am Samstag erste technische Daten und Fotos zu AMDs neuer Flaggschiff-GPU „Hawaii“ aus der „Volcanic Islands“-Serie aufgetaucht sind, gibt es heute aus dem asiatischen Raum vermeintliche Benchmarks von der AMD Radeon R9-290X im Vergleich zum Vorgänger und diversen-Grafikkarten von Nvidia.

Im Test taktete die AMD-Grafikkarte mit 1.020 MHz bei der GPU und 2.500 MHz beim Speicher, wobei hier nicht bekannt ist, ob die „Turbo“-Funktion des Dual-Bios für höhere Taktraten genutzt wurde oder nicht. Die Karte liegt in den meisten Benchmarks auf Niveau der Nvidia GeForce GTX Titan oder sogar darüber. Die hauseigene Konkurrenz in Form der AMD Radeon 7970 GHz Edition lässt man mit einem Vorsprung von meist mindestens 30 Prozent spielend hinter sich. Auch zur Leistungsaufnahme gibt es Daten: So soll der Verbrauch zwischen dem der Nvidia GeForce GTX 780 und der Nvidia GeForce GTX Titan liegen.

AMD Radeon R9-290X Benchmarks

Ob diese Benchmarks echt sind, ist nicht bekannt. Für verlässliche Werte wird man sich noch bis zu den offiziellen Tests gedulden müssen.