News : AMD Radeon R9 280X/270X: Überblick der Partnerkarten

, 108 Kommentare

Seit Dienstag ist ein Großteil von AMDs neuer „Volcanic Islands“-Generation offiziell. Inzwischen trudeln die Partnermodelle nach und nach im Handel ein. Unsere Übersicht zeigt die bisher gelisteten Modelle der Radeon R9 280X und R9 270X.

Dabei wird schnell deutlich, dass das Referenzdesign von AMD keinerlei Bedeutung für den Endkundenmarkt besitzt: Ausnahmslos verwenden die Hersteller bei der R9 280X eigene Kühllösungen, die zudem allesamt über mindestens zwei Axial-Lüfter verfügen. Gerade einmal fünf von vierzehn Modellen kommen dabei mit dem von AMD vorgesehenen maximalen Boost-Takt von 1.000 MHz daher, der Rest ist teils deutlich höher getaktet, wobei die Toxic-Version von Sapphire mit 1.150 MHz den Spitzenplatz belegt.

Laut Preisvergleich bewegen sich die Preise der Radeon R9 280X aktuell zwischen rund 260 und 340 Euro, die Verfügbarkeit ist allerdings noch schlecht.

AMD Radeon R9 280X Partnerkarten
Im Handel gelistete Radeon R9 280X (Stand 11.10.2013)
Modell GPU-Takt (max. Boost) Speichertakt Kühler Preis-
vergleich
Asus R9280X-DC2-3GD5 DirectCU II 1.000 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Asus R9280X-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP 1.070 MHz 3.200 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Asus ROG MATRIX-R9280X-3GD5 1.000 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(3 Slots, 2 Lüfter)
Link
Asus ROG MATRIX-R9280X-P-3GD5 Platinum 1.100 MHz 3.200 MHz Eigendesign
(3 Slots, 2 Lüfter)
Link
Club 3D Radeon R9 280X royalKing 1.100 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Club 3D Radeon R9 280X royalQueen 1.000 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Gigabyte Radeon R9 280X WindForce 3X OC 1.100 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 3 Lüfter)
Link
HIS Radeon R9 280X IceQ X² Turbo Boost Clock 1.050 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
MSI R9 280X Gaming 3G 1.050 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
PowerColor Radeon R9 280X 1.000 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Sapphire Radeon R9 280X Dual-X OC 1.020 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Sapphire Toxic Radeon R9 280X 1.150 MHz 3.200 MHz Eigendesign
(2 Slots, 3 Lüfter)
Link
Sapphire Vapor-X Radeon R9 280X 1.070 MHz 3.100 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
XFX Radeon R9 280X Double Dissipation Edition 1.000 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link

Bei der Radeon R9 270X zeigt sich nahezu das gleiche Bild. Alle vierzehn derzeit gelisteten Modelle besitzen ein eigenes Kühlerdesign des Herstellers, ein Großteil kommt mit Übertaktung daher. Spitzenreiter sind dabei die MSI R9 270X Hawk und die Sapphire R9 270X Toxic: beide lassen die „Pitcairn“-GPU mit 1.150 MHz (Boost) antreten. Die Karte von Sapphire bietet mit 3.000 MHz zudem den höchsten Speichertakt. Die Kühllösungen fallen insgesamt weniger potent als bei den schnelleren R9 280X aus, hier und dort sind auch Modelle mit nur einem Axial-Lüfter zu finden. Dies ist nur logisch, zeigen sich die Grafikkarten doch deutlich sparsamer als die größeren Ableger.

Preislich ordnen sich die R9 270X derzeit zwischen 165 und 215 Euro ein, sechs Modelle sind bereits verfügbar. Das genaue Preisniveau wird sich aber, wie auch bei den R9 280X, erst in den kommenden Wochen abzeichnen. Für gewöhnlich liegen die Straßenpreise bei breiter Verfügbarkeit deutlich niedriger als kurz nach dem Marktstart.

AMD Radeon R9 270X Partnerkarten
Im Handel gelistete Radeon R9 270X (Stand 11.10.2013)
Modell GPU-Takt (max. Boost) Speichertakt Kühler Preis-
vergleich
Asus R9270X-DC2-2GD5 DirectCU II 1.050 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Asus R9270X-DC2T-2GD5 DirectCU II TOP 1.120 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Club 3D Radeon R9 270X royalQueen 1.080 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 1 Lüfter)
Link
Gigabyte Radeon R9 270X WindForce 3X OC 1.100 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 3 Lüfter)
Link
HIS Radeon R9 270X IceQ X² Turbo Boost Clock 1.140 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
MSI R9 270X Gaming 2G 1.120 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
MSI R9 270X Hawk 1.150 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
PowerColor Radeon R9 270X OC 1.080 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 1 Lüfter)
Link
Sapphire Radeon R9 270X Dual-X OC 1.020 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
Sapphire Toxic Radeon R9 270X 1.150 MHz 3.000 MHz Eigendesign
(2 Slots, 3 Lüfter)
Link
Sapphire Vapor-X Radeon R9 270X 1.100 MHz 2.900 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link
VTX3D Radeon R9 270X X-Edition 1.080 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 1 Lüfter)
Link
XFX Radeon R9 270X Double Dissipation Edition 1.050 MHz 2.800 MHz Eigendesign
(2 Slots, 2 Lüfter)
Link