News : AMD Radeon R9 290X detailliert abgelichtet

, 174 Kommentare

Heute vor einer Woche hat AMD den Startschuss für die Volcanic-Islands-Generation in Form der Radeon R7 260X, Radeon R9 270X und Radeon R9 280X abgegeben. Doch die ebenfalls bereits angekündigten Radeon R9 290X und Radeon R9 290 lassen noch weiter auf sich warten.

Im Internet sind nun erste Bilder einer Partnerkarte der Radeon R9 290X von HIS erschienen, die im Referenzdesign gehalten ist. Dabei wurde die Grafikkarte auch auseinander gebaut, sodass sich einige Details zum PCB und zum Dual-Slot-Kühler selber erkennen lassen. Die voraussichtlichen technischen Spezifikationen von GPU und PCB haben wir bereits in einer separaten Meldung zusammengefasst.

HIS Radeon R9 290X abgelichtet

Auf den Bildern lässt sich gut erkennen, dass AMD bei dem Referenzkühler der Radeon R9 290X nicht nur auf einen Aluminium-Kühler sondern auch auf eine Kupferbasisplatte setzt. Heatpipes lassen sich zumindest auf den Bildern nicht erkennen.

Wann die Grafikkarte vollständig vorgestellt wird, ist dagegen weiterhin unklar. Den neuesten Gerüchten zur Folge müssen Kunden auf die Radeon R9 290X und die Radeon R9 290 noch ein wenig warten. Der bis jetzt vermutete Termin zur Vorstellung, der 15. Oktober, soll nicht mehr aktuell sein. Der Termin war als Fußnote auf Folien, die AMD zur ersten Präsentation der Karte auf der Insel Hawaii gezeigt hatte, zu sehen gewesen. Offiziell genannt hatte AMD das Datum nie. Per Twitter ließ AMD dann auch mitteilen, die Karten seien nicht verschoben worden. Offensichtlich war die Vorstellung nie für den 15. Oktober geplant. Ein neues Datum geistert ebenfalls bereits durch die Gerüchteküche: der 24. Oktober 2013.