18/19 AMD Radeon R9 290X im Test : Konkurrenz für Titan. Für 500 Euro.

, 1.071 Kommentare

Preis-Leistungs-Verhältnis

AMD gibt für die Radeon R9 290X eine unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro ohne Steuern in Europa an. Einen genauen Preis für Deutschland gibt es noch nicht, doch hat AMD uns 499 Euro als eine „konservative Schätzung“ genannt (399 Euro zuzüglich 19 Prozent Mehrwertsteuer ergeben 475 Euro). Die Grafikkarte soll ab dem heutigen Tag im Handel stehen, wobei es sich zu Beginn ausschließlich um das von uns getestete Referenzdesign handelt. Karten mit anderen Kühlsystemen und höheren Taktraten sind aber ebenso in Vorbereitung.

Preisliste
Angaben in Euro
    • AMD Radeon HD 7790
      99
    • Nvidia GeForce GTX 650 Ti
      102
    • AMD Radeon R7 260X
      121
    • AMD Radeon HD 7850
      135
    • Nvidia GeForce GTX 660
      143
    • AMD Radeon HD 7870
      147
    • AMD Radeon R9 270X
      165
    • Nvidia GeForce GTX 660 Ti
      177
    • AMD Radeon HD 7950
      180
    • Nvidia GeForce GTX 760
      204
    • AMD Radeon HD 7950 Boost
      215
    • Nvidia GeForce GTX 670
      223
    • AMD Radeon R9 280X
      239
    • AMD Radeon HD 7970 GHz
      279
    • Nvidia GeForce GTX 770
      327
    • AMD Radeon R9 290X
      499
      Hinweis: Unverbindliche Preisempfehlung
    • Nvidia GeForce GTX 780
      515
    • AMD Radeon HD 7990
      545
    • Nvidia GeForce GTX Titan
      822
    • Nvidia GeForce GTX 690
      859

Der aggressive Preis im Vergleich zur Konkurrenz in Form der GeForce GTX 780 sowie GeForce GTX Titan führt dazu, dass die Karte aktuell ein besseres bis deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.

Auf der nächsten Seite: Fazit