News : EA kündigt „Titanfall“ für März 2014 an

, 48 Kommentare

EA hat heute bekannt gegeben, dass der seinerzeit auf der E3 enthüllte futuristische Action-Shooter „Titanfall“ ab dem 13. März 2014 in Europa erhältlich sein wird. Weiterhin grenzt der Publisher den Termin für „Die Sims 4“ auf Herbst 2014 ein.

In „Titanfall“ kämpfen Spieler auf einem abgelegenen Grenzplaneten in einem Konflikt zwischen zwei Parteien. Dabei werden die Schlachten sowohl in Ego-Shooter-Manier als auch mit Hilfe schwerer Kampfroboter (Titan) ausgetragen. Der aktuelle Trailer zeigt Szenen zum Gameplay.

Titanfall – Gameplay-Trailer „Angel City“

Das Spiel erscheint für den PC sowie die Microsoft-Spielkonsolen Xbox 360 und Xbox One. Neben der normalen Fassung wird es eine limitierte Collector's Edition geben, die unter anderem eine handgearbeitete, 45 Zentimeter große Statue eines Titan umfasst, welche aus über 300 Einzelteilen bestehen soll und darüber hinaus mit LED-Beleuchtung aufwarten kann. Fans müssen dabei allerdings tief in die Tasche greifen, kostet die Sonderedition doch ganze 299,99 Euro.

Umfang der Collector's Edition von „Titanfall“
Umfang der Collector's Edition von „Titanfall“ (Bild: EA)

Ein gänzlich anderes Genre bedient EA mit der Simulationsreihe „Die Sims“, die im Herbst 2014 mit „Die Sims 4“ nach über vier Jahren einen neuen Teil erhält. Dieser wurde ebenfalls heute offiziell für den PC angekündigt.