News : Firefox 25 mit subtilen Änderungen

, 68 Kommentare

Mozilla hat heute, dem geplanten Zyklus pünktlich folgend, Firefox 25 in stabiler Version veröffentlicht. Die Updates auf die neue Version bringen dieses Mal kaum augenscheinliche Neuerungen, dafür aber Verbesserungen im Detail. Firefox 25 steht für Windows, Linux, Mac OS und Android zur Verfügung.

Die Suchfunktion, die über das Menü oder die Tastenkombination Strg+F aufgerufen wird, ist mit Firefox 25 auf den Tab beschränkt, aus dem heraus sie aufgerufen wurde. Das spart auf kleinen Bildschirmen Platz. In dem Reiter, in dem die Funktion aufgerufen wird, bleibt die Suchbox auch nach dem Wechsel in andere Tabs erhalten.

Wurde Firefox lange nicht gestartet, bietet der Browser jetzt an, den Verlauf und die Einstellungen eines anderen Browsers zu übernehmen. Setzt der Anwender Firefox ab sofort zurück, so bleibt die gestartete Sitzung erhalten, es werden lediglich die Standardeinstellungen des Browsers wiederhergestellt. Tabs, Verlauf, Lesezeichen, Cookies und Passwörter bleiben geöffnet beziehungsweise erhalten. Firefox 25 erlaubt außerdem das Abtrennen von Chat-Fenstern, um sie separat darzustellen. Als neuer Webstandard wird das Web Audio API vollständig unterstützt.

Firefox 25 unter OS X
Firefox 25 unter OS X

Das standardmäßige Blockieren von gemischten Inhalten auf HTTPS-Seiten soll jetzt auch in der Android-Version mehr Sicherheit vor Man-in-the-middle-Angriffen bieten. Die neue Android-Version kennt darüber hinaus einen Gast-Modus, der es erlaubt, das Telefon mit jemandem zu teilen, ohne die Privatsphäre aufzugeben oder Einstellungen zu gefährden. Die Session des zeitweiligen Mitbenutzers wird nach der Rückgabe gelöscht.

Für Webdesigner gibt es die Möglichkeit, über das CSS-Attribut local das Scrollen des Hintergrunds zu kontrollieren. Entwickler finden viele ES6-Funktionen bereits implementiert. Weitere Pläne zu ECMAScript6 erläutert Mozilla im Developer Network. Weitere vorgesehene Änderungen für Entwickler sind ebenfalls dort zu finden. Außerdem wurden für Firefox 25 eine Anzahl an Sicherheitsproblemen behoben.

Die neue Oberfläche Australis, die Firefox optisch einen moderneren Look verpassen soll, ist in der neuen Version noch nicht enthalten. Zurzeit leidet die Performance des Browsers noch deutlich unter dem Einsatz der überarbeiteten Optik. Mit Firefox 27 soll der neue Stil, der ursprünglich bereits mit Firefox 18 Einzug halten sollte, dann aber mit an Bord sein.

Ausblick Firefox-Australis
Ausblick Firefox-Australis (Bild: Mozilla)

Downloads

  • Mozilla Firefox

    4,5 Sterne

    Quelloffener Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, zahlreiche Erweiterungen verfügbar.

    • Version 50.0.2 Deutsch
    • Version 51.0 Beta 6 Deutsch
    • +2 weitere