News : HTC 8X erhält GDR3-Update für Windows Phone 8

, 50 Kommentare

HTC hat damit begonnen, für sein Windows-Phone-Modell 8X weltweit das Update GDR3 auszuliefern. Damit halten neben der üblichen Fehlerbehebung auch zahlreiche Neuerungen auf dem Smartphone des taiwanischen Herstellers Einzug.

Erst vor zwei Wochen hatte Microsoft das neue Update für Windows Phone 8 angekündigt, welches zunächst an Entwickler ausgeliefert wurde. Jetzt folgt HTC als erster Hersteller und veröffentlicht das Update Over-The-Air für das HTC 8X. Auch Entwickler, welche die Vorschau-Version bereits installiert haben, erhalten die Aktualisierung.

Neben der Behebung diverser Fehler in der Perfomance und der Speicherverwaltung erhält das HTC 8X unter anderem den Drive-Mode, mit welchen bei Verwendung eines Bluetooth-Gerätes zum Telefonieren beim Autofahren automatisch keine Mitteilungen auf dem Homescreen angezeigt werden. Des Weiteren wurde die Internetfreigabe über Bluetooth im Zusammenspiel mit Windows-8.1-Geräten aktiviert und WLAN kann nun auch vor dem Herunterladen eines Backups bei der Einrichtung aktiviert werden.

HTC 8X
HTC 8X

Zudem besteht nun die Möglichkeit für alle Bereiche eigene Klingel- beziehungsweise Benachrichtigungstöne einstellen zu können. Neu ist auch die Rotationssperre, Applikationen können ab sofort ebenfalls im Multitasking-Menü geschlossen werden.