News : Server von GTA Online weiter überlastet

, 168 Kommentare

Wie im Vorfeld von Rockstar prognostiziert, verläuft der Start von GTA Online holprig. „Einige technischen Anlaufprobleme“, wie es offiziell heißt, sorgten dafür, dass die Server zumindest am ersten Tag quasi nicht erreichbar waren. Dank Soforthilfe-Maßnahmen ist der Spielbetrieb nun zumindest teilweise möglich.

In einem Statusupdate bedankte sich das Studio für die Geduld der Spieler und gab eine Übersicht über aktuelle Probleme und Lösungen. So wurde ein Fehler, der auf der PlayStation 3 die maximale Anzahl an Nutzern, die der Server des PlayStationNetworks zuließ, begrenzte, behoben. Man arbeite zudem an der generellen Stabilität der Server sowie an einen Bug, welcher das Abschließen der ersten Mission verhindert, zu beheben. Hier schaffen kurzfristig wiederholte Versuche Abhilfe. Aufgrund der zahlreichen Probleme wurde die Möglichkeit zum Kauf von GTA-Dollar über echte Währung temporär deaktiviert.

Abseits der Stoßzeiten lässt sich mit etwas Geduld für die teils nötigen, multiplen Versuche zum Kontakt mit den Servern mittlerweile immerhin ein Blick auf GTA Online werfen, wenngleich Verbindungsabbrüche und gelegentliche Lags zur Tagesordnung gehören. Da das Matchmaking für Missionen, im GTA-Jargon „Jobs“ genannt, eher sporadisch funktioniert, lässt sich aber zumindest ein wenig Chaos in Los Santos stiften – was mit mehreren Spielern bereits einen spaßigen Eindruck hinterlässt.

Rockstar betonte, „rund um die Uhr“ an der Behebung der gegenwärtigen Probleme zu arbeiten. Das allerdings ist dringend nötig, denn zwischen dem 4. und 6. Oktober wird die für Mehrspieler-Funktionen der Xbox 360 nötige Xbox-Live-Goldmitgliedschaft kostenlos angeboten. Da die Aktion mit Fifa 14 und GTA V respektive Online beworben wird, dürfte der Ansturm auf die Server eher zu- denn abnehmen.

Update 04.10.2013 11:00 Uhr  Forum »

Mittlerweile hat das Studio angekündigt an einem Update zu arbeiten, welches die häufigsten Fehler sowohl auf der PlayStation 3 als auch auf der Xbox 360 beheben soll. Die Veröffentlichung soll, hofft Rockstar, bereits am heutigen Tag erfolgen.

Update 04.10.2013 12:21 Uhr  Forum »

Für die PlayStation 3 steht das Update seit wenigen Minuten zur Verfügung. Die Variante für Xbox 360 folgt „so schnell wie möglich“.

Update 05.10.2013 12:26 Uhr  Forum »

Seit wenigen Stunden können auch Besitzer der Xbox-360-Version das Update herunter laden.