News : Apple iPad mini mit Retina-Display verfügbar

, 52 Kommentare

Für das am 22. Oktober in einem Rutsch mit dem iPad Air und den neuen MacBook Pro vorgestellte iPad mini mit Retina-Display hatte Apple bisher keinen genauen Veröffentlichungstermin genannt, lediglich auf den November wurde die Verfügbarkeit eingegrenzt. Per Pressemitteilung verkündet Apple nun, dass es heute losgeht.

Das Tablet mit 7,9-Zoll-Display löst in der aktuellen Generation mit der „Retina“-Auflösung des großen iPad auf. 2.048 × 1.536 Pixel entsprechen auf dem kleineren Display aber einer höheren Pixeldichte von 324 zu 264 ppi. Der mit dem iPhone 5S eingeführte und deutlich schnellere Prozessor A7 ist wie beim iPad Air ebenfalls Teil der Ausstattung. Des Weiteren wächst der Akku gegenüber dem Vorgänger von 16,3 auf 23,8 Wh, der interne Speicher kann nun mit maximal 128 Gigabyte gewählt werden. Ab 389 Euro geht es in der günstigsten Variante ohne LTE sowie in Schwarz oder Weiß los. 779 Euro sind für das Topmodell fällig.

iPad mini Retina
iPad mini Retina
iPad mini mit Retina-Display iPad mini
OS: iOS 7
Display: 7,9 Zoll
2.048 × 1.536 Pixel (326 ppi)
7,9 Zoll
1.024 × 768 Pixel (163 ppi)
Bedienung: Touch, Home-Button
SoC: Apple A7
Dual-Core, 1,3 GHz
PowerVR G6430
Apple A5
Dual-Core, 1,0 GHz
PowerVR SGX543MP2
RAM: 1 GB 512 MB
Speicher: 16 / 32 / 64 / 128 GB 16
Mobilfunk: UMTS/LTE (optional)
Konnektivität: WLAN 802.11a/b/g/n
Bluetooth 4.0
A-GPS & GLONASS (optional)
Lightning
Kamera: 5,0 Megapixel
Video: 1.920 × 1.080
Frontkamera: 1,2 Megapixel
Video: 1.280 × 720
Akku: 23,8 Wh 16,3 Wh
Abmessung: 200 × 134,7 × 7,5 mm
Gewicht: 331/341 (UMTS/LTE) Gramm 310 Gramm
UVP: 16 GB/LTE: 389/509 Euro
32 GB/LTE: 479/599 Euro
64 GB/LTE: 569/689 Euro
128 GB/LTE: 659/779 Euro
16 GB/LTE: 289/409 Euro