News : HTC One in Gold kommt Anfang Dezember

, 62 Kommentare

Nach Silber, Schwarz, Rot und Blau bringt HTC nun auch ein goldenes One auf den Markt, das in Deutschland ab Anfang Dezember exklusiv über o2 für 541 Euro erhältlich sein wird. Alternativ kann das Gerät im Rahmen des Finanzierungsprogramms auch mit einer Anzahlung von 1 Euro sowie 24 Monatsraten je 22,50 Euro erworben werden.

Das HTC One in Gold weist dabei dieselben technischen Spezifikationen wie die bislang erhältlichen Ausführungen des HTC-Flaggschiffs mit metallenem Unibody-Gehäuse auf. Dazu zählt unter anderem ein 4,7 Zoll großes Full-HD-Display, ein 1,7 Gigahertz getakteter Quad-Core-Prozessor vom Typ Snapdragon 600, 32 Gigabyte interner Speicher und zwei Gigabyte RAM. Außerdem ist das One mit HTCs „UltraPixel“-Kamera mit optischem Bildstabilisator und vier Megapixeln sowie einer 2,1-Megapixel-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv ausgestattet.

Interessierte Kunden können das neue HTC One in Gold ab dem 27. November vorbestellen.

HTC One Gold
HTC One
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.1
Display: 4,70 Zoll
1.080 × 1.920, 468 ppi
S-LCD, Gorilla Glass 2
Bedienung: Touch
Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 600
4 × Krait 300, 1,70 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Adreno 320
400 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 32 GB
Kamera: 4,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF, OIS
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 2,1 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓100 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0 Low Energy
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, MHL, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Micro-SIM
Akku: 2.300 mAh (8,50 Wh)
fest verbaut
Größe (B×H×T): 68,2 × 137,4 × 9,30 mm
Schutzart:
Gewicht: 143 g
Preis: ab 229 €