Huawei Ascend G700 im Test : Dual-SIM und 5,0 Zoll für 230 Euro

, 62 Kommentare
Huawei Ascend G700 im Test: Dual-SIM und 5,0 Zoll für 230 Euro

Dual-SIM-Smartphones haben es in Europa und insbesondere in Deutschland nicht leicht. Stets mit Argusaugen von den großen Providern beobachtet, stellen die Geräte mit zwei SIM-Kartenslots trotz ihrer potentiellen Vorteile nach wie vor ein Nischenprodukt dar.

Insofern ist nicht verwunderlich, dass Huawei mit dem G700 neuerdings ein Dual-SIM-Smartphone anbietet, dass im Gesamtvergleich eigentlich zur Mittelklasse zu zählen ist, im sehr übersichtlichen Dual-SIM-Segment aber ausstattungstechnisch zumindest auf dem Papier zur Speerspitze gezählt werden kann.

Im Folgenden soll geklärt werden, was der chinesische Hersteller hier im Unterschied zum kleinen Bruder, dem Ascend G525, und zum vergleichsweise günstigen Preis von aktuell rund 230 Euro anbietet.

Spezifikationen & Lieferumfang

Huawei Ascend G700
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.2
Display: 5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
IPS
Bedienung: Touch
SoC: MediaTek MT6589
4 × Cortex-A7, 1,20 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: PowerVR SGX544
286 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR2
Speicher: 8 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP, 1080p
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 1,3 MP, 720p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑11,52 Mbit/s
LTE: Nein
WLAN: 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 4.0
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, MHL
SIM-Karte: Micro-SIM, Dual-SIM
Akku: 2.150 mAh
austauschbar
Größe (B×H×T): 72,8 × 142,5 × 8,95 mm
Schutzart:
Gewicht: 155 g
Preis: € 299

Auf der nächsten Seite: Ascend G700 im Überblick

62 Kommentare
Themen: