News : Service Pack 1 für Office, SharePoint und Exchange

, 29 Kommentare

In einem Blogeintrag kündigt Senior Marketing Manager Chris Schneider Service Packs für die Microsoft-Produkte Office, Exchange und SharePoint des Jahrgangs 2013 an. Welche Veränderungen das Service Pack 1 im Detail mit sich bringen wird, gibt Microsoft zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

Im sehr kurz gehaltenen Blogeintrag ist lediglich die Rede von einer Verbesserung der Leistung, der Aktualisierung von einzelnen Funktionen und der erhöhten Kompatibilität mit Windows 8.1. Die Verfügbarkeit gibt Schneider mit Anfang 2014 an. Anwender von Office 365 weist er darauf hin, dass diese sich ohnehin immer auf dem aktuellen Stand befinden. Weitere Details zu den Service Packs sollen kurz vor der Veröffentlichung folgen.

Wes Miller, aktuell Analyst für Directions on Microsoft und bis 2010 Mitarbeiter des Unternehmens, geht davon aus, dass Microsoft das Service Pack 1 ähnlich wie das Update auf Windows 8.1 gestalten wird. Es soll demnach nicht nur eine Zusammenfassung von bisher veröffentlichten Aktualisierungen darstellen, sondern neben der Beseitung von Problemen auch über neue und nicht nur aktualisierte Funktionen verfügen.