News : Jolla Smartphone europaweit bestellbar

, 46 Kommentare

Das von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern und MeeGo-Entwicklern gestaltete Smartphone Jolla kann nach dem finnischen Verkaufsstart am 27. November und der Auslieferung an erste Vorbesteller nun auch europaweit für 399 Euro inklusive Steuern bestellt werden. Für den Versand innerhalb der EU kommen 15 Euro hinzu.

Besteller sollten das Jolla Smartphone aber nicht unter dem Weihnachtsbaum oder sogar dieses Jahr erwarten. Denn laut Online-Shop beträgt die Lieferzeit aktuell drei bis vier Wochen, sodass erst Mitte Januar mit der Auslieferung zu rechnen ist. Erst dann erhalten Besteller das mit dem auf MeeGo basierenden Betriebssystem Sailfish OS ausgestattete Smartphone, dessen „Other Half“ getaufte Rückschale durch einen Chip auch Einfluss auf die farbliche Gestaltung des Betriebssystems hat.

Die aktuell noch eingeschränkte Verfügbarkeit von Apps für das System gleicht Jolla damit aus, dass Sailfish OS auch Android-Applikationen akzeptiert. Sailfish OS zeichnet sich durch einen starken Fokus auf Multitasking und die Verwendung von Wischgesten für die Navigation aus.

Jolla Smartphone
Jolla Jolla
Software:
(bei Erscheinen)
Sailfish OS
Display: 4,50 Zoll
540 × 960, 245 ppi
IPS
Bedienung: Touch
SoC: Qualcomm Snapdragon 400
2 × Krait 300, 1,40 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Adreno 305
RAM: 1.024 MB
LPDDR2
Speicher: 16 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP, 1080p
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 2,0 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓100 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.0
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Micro-SIM
Akku: 2.100 mAh (7,98 Wh)
austauschbar
Größe (B×H×T): 68,0 × 131,0 × 9,90 mm
Schutzart:
Gewicht: 141 g
Preis: 399 €