6/7 300-Watt-Netzteile im Test 2.0 : be quiet! L8 und Cougar A v3 neu dabei

, 114 Kommentare

Lautstärke

Für die Messung der Lautstärke greifen wir auf die im Abschnitt „Testsysteme für Lautstärkemessung“ beschriebenen Szenarien zurück, die unterschiedliche Verbräuche mit verschiedenen Testsystemen und Programmen beim Einsatz normaler Rechnerkonfigurationen simulieren.

Szenario gemessene Leistungsaufnahme des Gesamtsystems
1 unter 10 Watt
2 75 Watt
3 180 Watt
4 320 Watt
16 Einträge
Lautstärkemessung
Angaben in dB(A)
  • Szenario 1:
    • be quiet! Pure Power L8 300W
      33,6
    • LC-Power Pro-Line Silver Shield 300W
      34,3
    • Enermax Triathlor 300W
      34,4
    • be quiet! Pure Power L7 300W
      34,5
    • Cougar A300
      34,9
    • Cougar A300 rev3
      35,3
  • Szenario 2:
    • be quiet! Pure Power L8 300W
      33,6
    • be quiet! Pure Power L7 300W
      34,5
    • Enermax Triathlor 300W
      34,5
    • LC-Power Pro-Line Silver Shield 300W
      34,6
    • Cougar A300
      34,9
    • Cougar A300 rev3
      35,3
  • Szenario 3:
    • be quiet! Pure Power L8 300W
      33,6
    • Enermax Triathlor 300W
      34,7
    • LC-Power Pro-Line Silver Shield 300W
      34,7
    • Cougar A300
      34,9
    • be quiet! Pure Power L7 300W
      35,4
    • Cougar A300 rev3
      38,7
  • Szenario 4:
    • be quiet! Pure Power L8 300W
      34,4
    • LC-Power Pro-Line Silver Shield 300W
      34,8
    • Enermax Triathlor 300W
      35,2
    • Cougar A300
      36,0
    • be quiet! Pure Power L7 300W
      36,3
    • Cougar A300 rev3
      47,6

Subjektive Einschätzung: Die Lautstärke ist die Paradedisziplin des Pure Power L8 300 Watt. Das Netzteil arbeitet allgemein sehr leise, bis in den mittleren Lastbereich ist es selbst im passiven Testsystem kaum wahrnehmbar. Zudem sind die Nebengeräusche des Lüfters und die Elektronikgeräusche nahezu nicht vorhanden.

Beim Cougar A300 sind wir bezüglich des Betriebsgeräusches massiv enttäuscht. Während der Vorgänger im Allgemeinen leise war, trifft dies auf die neue Revision nicht zu. Die von Cougar ausdrücklich versprochene, unauffällig leise Kühlung auch bei Volllast können wir nicht bestätigen.

Die Lüfterdrehzahl ist bei geringer Belastung bereits zu hoch, bei Volllast wird das Netzteil trotz seiner Nennleistung von nur 300 Watt laut. Dass unsere Grafikkarte vom Typ Nvidia GTX 580 mit ihren schnellen Lastwechseln dem Netzteil die komplette Bandbreite zwischen hochfrequentem Fiepen und Zwitschern in gut wahrnehmbarer Lautstärke entlocken kann, sei ebenfalls vermerkt, auch wenn eine derartige Grafikkarte kein adäquater Partner für ein 300-Watt-Netzteil ist.

Auf der nächsten Seite: Fazit