News : Details zum Catalyst 14.1 Beta mit erweitertem Frame-Pacing

, 37 Kommentare

Auf der CES 2014 gab AMDs Terry Makedon einen Ausblick auf den kommenden Catalyst 14.1 Beta. Dieser soll innerhalb des ersten Quartals 2014 erscheinen und wie erwartet die schon vor Monaten in Aussicht gestellten Verbesserungen beim Frame-Pacing – bekannt als „Phase 2“ – mit sich bringen.

Auf einer Präsentationsfolie werden die wichtigsten Neuerungen des ersten Beta-Treibers dieses Jahres zusammengefasst. Beim Frame-Pacing sollen 4K-Auflösungen (UHD) unterstützt werden. Zudem wird der Multi-Monitor-Support (Eyefinity) erweitert. Ferner wird „Dual-Graphics“ unterstützt, sodass auch ein Verbund aus integrierter APU-Grafikeinheit und geeigneter Grafikkarte vom Frame-Pacing profitiert. In diesem Zusammenhang ist eine weitere Folie von Interesse, welche aufzeigt, dass auch die neuen „Kaveri“-APUs Frame-Pacing-Support erhalten: Ein Beta-Treiber soll noch diesen Monat, die WHQL-Variante einen Monat später erscheinen.

Neuerungen mit dem Catalyst 14.1 Beta
Neuerungen mit dem Catalyst 14.1 Beta (Bild: ces.zol.com.cn)
Frame-Pacing auch für Dual-Graphics mit „Kaveri“
Frame-Pacing auch für Dual-Graphics mit „Kaveri“ (Bild: ces.zol.com.cn)

Weiterhin verspricht der Catalyst 14.1 Beta hohe Leistungsverbesserungen in „Battlefield 4“ durch die Mantle-API – hier hatte AMD an anderer Stelle von einem Leistungsplus von bis zu 45 Prozent gesprochen. Sofern es nicht zu weiteren Verzögerungen kommt, soll der Mantle-Patch für Battlefield 4 in diesem Monat erscheinen.

Vielen Dank an unseren Leser David für den Hinweis!