News : Netatmo June will vor Sonnenbrand schützen

, 11 Kommentare

Sogenannte Wearables stehen nicht erst seit der CES 2014 hoch im Kurs. Doch zeigt sich auf der Messe in Las Vegas, dass immer mehr Kreationen das Licht der Welkt erblicken. Der Hersteller Netatmo möchte mit seinem „June“ getauften Armband die Trägerin vor starker Sonnenstrahlung und einem möglichen Sonnenbrand schützen.

Im zumindest aktuell primär für Frauen entwickelten Armband steckt ein Sensor, der über den Tag verteilt die Sonnenstrahlung misst und diese Informationen per Bluetooth 4.0 LE an eine App auf dem Smartphone oder Tablet überträgt, die dann für den vorher definierten Hauttyp entsprechende Empfehlungen für das Aufsetzen einer Sonnenbrille, das Auftragen von Sonnencreme oder das komplette Vermeiden von Sonne gibt. Derzeit arbeitet das Armband nur in Kombination mit iOS, doch eine App für Android ist bereits in der Entwicklung, so Netatmo. Des Weiteren gab Netatmo zu verstehen, dass June zukünftig auch in einem weniger femininen Design erscheinen könnte. Der Schutz vor zu starker Sonnenstrahlung sei schließlich nicht nur ein Anliegen von Frauen.

Netatmo June

Das Netatmo June soll dem Einsatzzweck entsprechend im Sommer in den Farben Gold, Platin und „Gun metal“ für 99 US-Dollar beziehungsweise 99 Euro auf den Markt kommen.

Netatmo June