News : Silverstone bringt „Lite“-Version des Sugo SG08

, 19 Kommentare

Silverstone bringt das Mini-ITX-Gehäuse Sugo SG08 in einer abgespeckten „Lite“-Version heraus. Obwohl die Ausstattung in vielen Bereichen zusammengestrichen wurde, gewinnt das Gehäuse an Flexibilität sowie die Möglichkeit, Kompaktwasserkühlungen aufzunehmen.

Während die Rahmendaten des Gehäuses völlig identisch geblieben sind, wurde an den mitgelieferten Komponenten gespart. Weder das 600 Watt starke Netzteil noch der 180-mm-Lüfter im Deckel mit seiner integrierten Steuerung sind der Lite-Version erhalten geblieben. Stattdessen nimmt das Gehäuse an dieser Stelle dank einer überarbeiteten Halterung auch Lüfter im Format 120 oder 140 Millimeter respektive entsprechende Radiatoren auf. Durch den fehlenden Lüfter gibt Silverstone den Prozessorkühlern zur Verfügung stehenden Platz nun nicht mehr mit 117 sondern 147 Millimeter an, für das Netzteil sollen statt 140 jetzt 160 mm Raum vorhanden sein. Diesbezüglich dürfte wie bei der bisher erhältlichen Variante jedoch die Erweiterungskarte der limitierende Faktor sein.

Zu Preis und Verfügbarkeit des SG08 Lite hat sich Silverstone bisher nicht geäußert. Die für das normale Sugo SG08 aufgerufenen Preise von derzeit rund 170 Euro wird das Lite-Modell jedoch deutlich unterbieten können – zu erwarten sind in Anbetracht der gestrichenen Ausstattungsmerkmale Preise um 100 Euro.

Silverstone Sugo SG08 Silverstone Sugo SG08 (Lite)
Mainboard-Format: Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 351 × 222 × 190 mm (14,81 Liter)
Material: Stahl, Aluminium
Nettogewicht: 6,00 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio, Lüftersteuerung 2 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 1 × 3,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Optisches Slimline-LW
Erweiterungsslots: 2
Lüfter: Deckel: 1 × 180 mm (1 × 180 mm inklusive) Deckel: 1 × 180/140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 117 mm
GPU: 310 mm
Netzteil: 140 mm
CPU-Kühler: 147 mm
GPU: 310 mm
Netzteil: 160 mm
Preis: