News : „Styx: Master of Shadows“: Schleichspiel mit Goblin

, 12 Kommentare

„Of Orcs and Men“ versetzte 2012 Spieler in eine ungewohnt grünhäutige Perspektive: Zu kämpfen galt es in dem ungewöhnlichen Rollenspiel als Ork und Goblin. Im gleichen Universum soll dieses Jahr ein Schleichspiel erscheinen.

Das von den Entwicklern als „infiltration game“ mit Rollenspielelementen beschriebene „Styx: Master of Shadows“ stellt den Goblin Styx in den Vordergrund, der das Rätsel um seine Herkunft im Turm von Akenash lüften will. Obwohl sich die Spielwelt in einem Turm befindet, versprechen die Entwickler eine große, frei begehbare Welt sowie verschiedene Lösungswege für die zahlreichen Aufgaben. Besonderes Augenmerk liegt auf der vertikalen Ebene der Levels, welcher ebenfalls Bedeutung zukommt. Mit Erfahrungspunkten lassen sich neue, darunter auch magische Fähigkeiten, Angriffe und Waffen freischalten. Als kleiner Goblin sollen Spieler zudem besonders dazu genötigt sein, im Verborgenen und mit Heimtücke gegen üblicherweise weitaus größere Gegner vorzugehen.