News : AMD lässt Radeon R7 250X vom Stapel

, 137 Kommentare

Erst vor kurzem ist in der Gerüchteküche eine neue AMD-Grafikkarte aufgetaucht, die den Spekulationen zur Folge Mitte diesen Monats, genauer gesagt am 18. Februar, aufschlagen sollte. Während die Informationen zur Grafikkarte stimmten, war das Datum jedoch nicht ganz korrekt. Denn die Karte kam überraschend bereits heute.

Heimlich, still und leise hat AMD heute die Radeon R7 250X vom Stapel gelassen, die sich zwischen der Radeon R7 250 und der Radeon R7 260 positioniert. Warum AMD die Vorstellung nicht mehr in der Öffentlichkeit vorgenommen hat, wird bei den technischen Spezifikationen klar: Es handelt sich einfach nur um eine umbenannte Radeon HD 7770 GHz Edition, die Anfang 2012 das Licht der Welt erblickt hat.

Damit kommt die Cape-Verde-GPU zum Einsatz, die der ersten GCN-IP entspricht, womit DirectX 11.2 nicht vollständig unterstützt wird (Tiled Resources Tier 2 fehlt) und auch TrueAudio nicht mit an Bord ist. 640 Shadereinheiten sowie 40 Textureinheiten stehen dem Käufer zur Verfügung, die mit 1.000 MHz angesteuert werden. Der 1.024 MB große GDDR5-Speicher wird mit 2.250 MHz angesteuert und ist per 128 Bit Interface an Cape Verde angebunden. Die Leistung ist voraussichtlich knapp 15 Prozent geringer als bei der Radeon R7 260.

Die Radeon R7 250X soll in Kürze im Handel stehen. AMD gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von 69 Euro ohne Steuern an, was in 82 Euro resultiert. Damit wäre die Karte gleich teuer wie die Radeon HD 7770. Gelistet ist die Radeon R7 250X aktuell (von wenigen Händlern) für 92 Euro. Wann genau eine Lieferbarkeit gegeben ist, ist unklar.

Radeon
HD 7770
Radeon
R7 250
Radeon
R7 250X
Radeon
R7 260
Chip Cape Verde Oland Cape Verde Bonaire
Chiptakt 1.000 MHz 1.050 MHz 1.000 MHz 1.000 MHz
Shader-Einheiten
(MADD)
640 (1D) 384 (1D) 640 (1D) 768 (1D)
FLOPs (MAD) 1.280 GFLOPs 806 GFLOPs 1.280 GFLOPs 1.536 GFLOPs
DirectX
(vollständig)
11.1 11.1 11.1 11.2
Speichermenge 1.024 MB GDDR5 1.024 MB DDR3
1.024 MB GDDR5
1.024 MB GDDR5 1.024 MB GDDR5
Speichertakt 2.250 MHz 900 MHz
2.300 MHz
2.250 MHz 3.000 MHz
Speicherinterface 128 Bit 128 Bit 128 Bit 128 Bit