News : Chroma: Harmonie aus Counter-Strike und Guitar Hero

, 37 Kommentare

Die Entwicklerstudios Harmonix, unter anderem für das ursprüngliche „Guitar Hero“ und „Rock Band“ bekannt und Hidden Path Entertainment, das für die jüngste Counter-Strike-Umsetzung verantwortlich zeichnete, kündigen nun das genreübergreifende Actionspiel „Chroma“ an.

Jeweils zwei gegnerische Teams tragen in verschiedenen, futuristischen Wettkampfarenen ein klassisches „Deathmatch“ aus. Der Clou hierbei ist der harmonische Umgang des Schießeisens im Zusammenspiel mit der Musik. Je nach Charakterklasse gilt es diese Fähigkeit anders einzusetzen. So gibt es beispielsweise den Ingenieur, dessen Waffe wesentlich effektiver ist, sofern sie melodisch zur Musik abgefeuert wird. Die unterschiedlichen Waffen geben jedoch kein Schussgeräusch von sich, sondern agieren in Form von Tönen, die es teamseitig zu kombinieren gilt.

Chroma Announce Trailer

Der Multiplayer-Shooter basiert auf der Unreal Engine 4 und befindet sich derzeit in einem geschlossen Alpha Test, für den sich interessierte Spieler auf der offiziellen Seite anmelden können. „Chroma“ soll noch in diesem Jahr fertiggestellt werden und künftig über Steam als Free-to-Play-Titel erhältlich sein.