News : Geeksphone Revolution ab dem 20. Februar für 289 Euro

, 44 Kommentare

Als Geeksphone vor wenigen Wochen das Dual-OS-Smartphone Revolution vorgestellt hat, war noch nicht klar, zu welchem Preis das Telefon erhältlich sein wird. Nun gibt das Unternehmen bekannt, dass das Revolution mit Android oder Firefox OS ab dem 20. Februar für 289 Euro angeboten werden soll.

Zunächst soll es laut Geeksphone eine limitierte Verkaufsaktion geben, in der das Revolution im Online-Shop des Herstellers bereits für 269 Euro erwerben werden können. Des Weiteren soll Nutzern, die das inzwischen eingestellte Peak+ vorbestellt hatten, ein Rabatt von 40 Prozent auf den Verkaufspreis des Revolution geboten werden.

Geeksphone Revolution
Geeksphone Revolution (Bild: Geeksphone)
Geeksphone Revolution
Geeksphone Revolution (Bild: Geeksphone)

Das Alleinstellungsmerkmal des Revolution ist die Auswahlmöglichkeit des Betriebssystems: So wird das Geeksphone Revolution laut Engadget Spanien mit Android 4.2.2 Jelly Bean ausgeliefert, im Unterschied zu anderen Android-Smartphones soll es aber für Nutzer ohne Garantieverlust möglich sein, stattdessen Firefox OS 1.3 über ein Menü in Android aufzuspielen. Das Revolution kann zwar mit beiden Betriebssystemen umgehen, ist aber kein Dual-Boot-Smartphone. Es muss sich für Firefox OS oder Android entschieden werden. Des Weiteren muss unter Android das Google-Apps-Paket manuell installiert werden.

Geeksphone Revolution
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.2, Firefox OS 1.3
Display: 4,70 Zoll
540 × 960, 234 ppi
IPS
Bedienung: Touch
SoC: Intel Atom Z2560
2 × Saltwell, 1,60 GHz
32 nm, 32-Bit
GPU: PowerVR SGX544
400 MHz
RAM: 1.024 MB
LPDDR2
Speicher: 4 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP, 1080p
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 1,3 MP, 1080p
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Nein
WLAN: 802.11 b/g/n
Bluetooth: 3.0
Ortung: A-GPS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Mini-SIM
Akku: 2.000 mAh
austauschbar
Größe (B×H×T): 68,4 × 135,0 × 9,80 mm
Schutzart:
Gewicht: 136 g
Preis: