News : Google überarbeitet Play Music für Android

, 17 Kommentare

Google hat Version 5.4 des Dienstes Play Music freigegeben und verteilt diese aktuell. Zu den wesentlichen Neuerungen gehören unter anderem eine integrierte Verwaltung der eigenen Android-Geräte sowie eine Offline-Variante für die Radio-Funktion.

So kann nun einzelnen Geräten direkt über die Applikation die Zugriffsberechtigung auf Google Play Music entzogen werden, was bisher über eine Weiterleitung auf die Website des Dienstes gelöst wurde. Somit kann bei einem Gerätewechsel oder nach dem Aufspielen einer alternativen Android-Version das alte Gerät entfernt werden, wobei die Begrenzung auf zehn mit Play Music verbundene Geräte bestehen bleibt. Des Weiteren werden Chromecast-Geräte in der Übersicht nun nicht mehr doppelt angezeigt. Neu eingeführt wurde für Abonnenten von Play Music All Inclusive die Möglichkeit, vorab Angebote der Radio-Funktion auf dem Gerät zu speichern, um diese später offline ohne Netzanbindung wiedergeben zu können.

Google Play Music 5.4

Eine weitere Neuerung findet sich in Form der manuellen Aktualisierung von Inhalten, womit Anwender die Cloud-Synchronisation nun jederzeit anstoßen können. Vereinfacht wurde weiter das direkte Abspielen von Inhalten: Über die „Play Next“-Schaltfläche können nun Songs und Alben direkt abgespielt werden, ohne die Playliste manuell zu entleeren. Neu in diesem Bereich ist daneben auch eine Zufallswiedergabe. Der Cast-Button findet sich nun über der unteren Steuerleiste anstatt im oberen Übersichtsbereich wieder. Dies soll vor allem das Erreichen auf Smartphones erleichtern.

Die Einstellungen, die bis zuletzt im Overflow-Menü der Action-Bar erreichbar waren, sind nun gemäß der eigenen Designrichtlinien in die Seitenleiste gewandert, wo sich zudem die Bereiche Hilfe und Feedback wiederfinden. Der Anzeigebereich des gerade abgespielten Inhaltes scrollt in der aktuellen Version nicht mehr mit, sondern bleibt nun über den Einträgen stehen.

Da Google erst vor Kurzem damit begonnen hat, die aktuelle Version von Play Music zu verteilen, kann es noch etwas dauern, bis alle Nutzer die neue Version erhalten.