News : Google veröffentlicht Chromecast-SDK für Entwickler

, 29 Kommentare

Mit der Freigabe des Google Cast SDK für Entwickler hat Google den hauseigenen Streaming-Stick Chromecast für Anwendungen und Dienste von Drittanbietern geöffnet. Bislang hatte Google nach und nach Partnerdienste für Chromecast freigegeben, nun öffnet sich das Unternehmen allen Entwicklern.

Mit dem SDK können Entwickler die Unterstützung für Chromecast in ihre Dienste und Webseiten integrieren, um das Streaming vom Smartphone und Tablet mit iOS und Android oder PC mit dem Browser Chrome direkt über die Cast-Schnittstelle zu ermöglichen. In einer Übersicht hat Google die bereits mit Chromecast-Unterstützung ausgestatteten Anwendungen und Dienste aufgelistet. Durch die Bereitstellung des SDK erhofft sich Google, künftig deutlich mehr Inhalte über Chromecast an den Fernseher übertragen zu können und den Funktionsumfang von Chromecast deutlich zu erweitern.

Theoretisch könnte durch die Freigabe des SDK für Entwickler auch das Streaming von Spielen vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher ermöglicht werden. Besitzer von Google Chromecast müssen nichts unternehmen, um von den Neuerungen zu profitieren, da der Streaming-Stick bereits aktualisiert wurde, um Software von Drittanbietern zu unterstützen.

Chromecast: Google Cast SDK