News : Huawei mit Smartwatch zum MWC 2014

, 7 Kommentare

Gegenüber dem Wall Street Journal hat Huawei preisgegeben, dass das Unternehmen zum Mobile World Congress 2014 eine Smartwatch vorstellen wird. Des Weiteren gab Huawei bekannt, dass in Barcelona nicht der Nachfolger des Ascend P6 gezeigt wird.

Die Präsentation des als Ascend P7 gehandelten Smartphones wurde zum MWC 2014 erwartet. Huawei erteilt der Gerüchteküche nun aber eine Absage und kündigt die Vorstellung für eine separate Veranstaltung im weiteren Verlauf des Jahres an. Ein neues Smartphone soll es in Barcelona dennoch zu sehen geben. Neben diesem unbekannten Gerät plant Huawei mit zwei Tablets zur spanischen Messe, so eine Sprecherin gegenüber dem Wall Street Journal. Jedoch wollte Huawei zu keinem der genannten Geräte ins Detail gehen.

Huawei MediaPad X1 (Mitte)
Huawei MediaPad X1 (Mitte) (Bild: huaweinews.com)

Eines der Tablets könnte auf den Namen MediaPad X1 hören. Das 7-Zoll-Tablet soll aktuellen Spekulationen zufolge wie das Nexus 7 ein IPS-Display mit 1.920 × 1.200 Bildpunkten bieten und darüber hinaus mit einem 1,6 GHz schnellen Quad-Core-SoC aus eigenem Haus, zwei Gigabyte RAM sowie 5- und 3-Megapixel-Kamera und 3G-Anbindung (HSPA) ausgestattet sein. Abmessungen und Gewicht werden mit 183,5 × 103,9 × 7,5 mm und 239 Gramm beziffert. Android soll in Version 4.2.2 auf dem Tablet zum Einsatz kommen.

Huawei wird seine Pressekonferenz bereits einen Tag vor dem offiziellen Start des MWC 2014 am 23. Februar um 15:00 Uhr abhalten.