News : Huawei Talkband B1: Smartes Armband für Android und iOS

, 18 Kommentare

Einen Tag vor dem offiziellen Start des Mobile World Congress 2014 in Barcelona nutzt Huawei die prominente Bühne um neben neuen Smartphones und Tablets auch ein neues Smartband vorzustellen. Das Armband bringt Unterstützung für Android und iOS mit.

Das als Talkband B1 bezeichnete Zubehör von Huawei ist mit einem flexiblen OLED-Display in einer Größe von 1,4 Zoll ausgestattet und verbindet sich mit kompatiblen Endgeräten per Bluetooth oder NFC. Unterstützt werden Smartphones mit Android ab Version 2.3 und iOS 5.0 oder höher. Eines der Kernmerkmale aus der Kategorie der „Wearables“ ist die Möglichkeit, mit einem drahtlosen Bluetooth-4.1-Hörer Telefonate zu führen, die laut Herstellerangaben bis zu sieben Stunden dauern können. Der Hörer ist in das Armband integriert und kann für Telefonate herausgenommen werden.

Huawei TalkBand B1 (MWC 2014)

Zusätzlich sammelt das Smartband während der Nutzung am Handgelenk Daten über die verbrannten Kalorien oder die zurückgelegte Strecke samt gelaufener Schritte des Nutzers. Auch als Schlafmonitor soll das Armband dienen und die Schlafdauer und -qualität des Anwenders ermitteln. Solche Ruhepausen soll das Gerät durch Funktionen wie „Smart alarm“ verbessern, so dass das Gerät den Nutzer zur idealen Zeit anhand seiner Schlafwerte weckt.

Das Talkband hat eine Bauhöhe von 14,6 Millimeter bei 26 Gramm Gewicht, der Ohrhörer allein wiegt 9,4 Gramm, das geschwungene Design des Armbandes soll zudem biegsam sein. Als Akkulaufzeit gibt Huawei sechs Tage an, eine volle Aufladung des Akkus soll per USB-Anschluss zwei Stunden dauern.