News : Samsung-Smartphone mit Windows Phone 8.1 zeigt sich

, 34 Kommentare

Seit Längerem steht ein neues Windows-Smartphone von Samsung im Raum, nun nimmt es offensichtlich Formen an. Darauf deutet zumindest ein inoffiziell veröffentlichtes Bild hin, das ein Samsung-Smartphone mit Microsoft Windows Phone 8.1 zeigen soll.

Veröffentlicht wurde die Aufnahme vom Gerät über den in der Regel gut informierten Twitter-Account @evleaks. Darauf zu sehen ist ein Smartphone im typischen Samsung-Stil, das von Form und Tastenanordnung an das Galaxy S III mit Android respektive das Ativ S mit Windows Phone erinnert. Bei dem gezeigten Smartphone handelt es sich um das SM-W750V (Codename „Huron“) in der Variante für den US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon.

Samsung SM-W750V alias Huron
Samsung SM-W750V alias Huron (Bild: twitter.com)

Dieses soll laut den Datenbanken des Grafikbenchmarks GFXBench eine Auflösung von 1.280 × 720 Pixeln bieten – welche Displaygröße dabei zum Einsatz kommen soll, ist noch nicht klar. Im Inneren des Smartphones soll ein Prozessor mit vier Rechenkernen und einer Adreno-305-GPU arbeiten. Dabei könnte es sich mehreren Medienberichten zufolge um den Snapdragon 400 von Qualcomm handeln, der beispielsweise auch im Motorola Moto G zum Einsatz kommt.

Als Betriebssystem soll beim SM-W750V das kommende Windows Phone 8.1 zum Einsatz kommen, das zahlreiche neue Funktionen bieten soll. Dazu zählt unter anderem eine von Android und iOS bekannte Benachrichtigungszentrale sowie eine unter der Bezeichnung „Cortana“ entwickelte Sprachsteuerung. Weitere Spezifikationen wie beispielsweise die Speicherausstattung des Smartphones sind zu diesem Zeitpunkt jedoch noch unbekannt. Ebenfalls unbekannt ist, wann das Gerät vorgestellt und ob es auch außerhalb der USA angeboten werden soll.