News : Sicherheitsupdate für kritische Lücke in Adobe Flash Player

, 32 Kommentare

Als Reaktion auf das Bekanntwerden einer kritischen Sicherheitslücke im Adobe Flash Player liefert das Unternehmen Updates für verschiedene Versionen der verbreiteten Software aus. Es soll bereits zur Ausnutzung der Lücke gekommen sein, sodass eine möglichst rasche Aktualisierung zu empfehlen ist.

Ein Update auf folgende Versionen von Adobe Flash Player soll das Sicherheitsleck stopfen:

  • 12.0.0.44 (Windows, Mac)
  • 11.7.700.261 (Windows, Mac)
  • 11.2.202.336 (Linux)

Die Updates sind in unserem Download-Archiv sowie bei Adobe zu beziehen. Ein manuelles Update ist vorzuziehen, statt zu warten, bis die automatische Update-Funktion des Flash Players respektive des Browsers aktiv wird.

Wie Adobe mitteilt, könnten Angreifer über die Schwachstelle Kontrolle über das betroffene System erlangen. Durch die besagten Updates würde eine „integer underflow vulnerability“, welche bei Ausnutzung die Ausführung von beliebigem Code ermögliche, behoben.

Nutzer mehrerer Browser sollten darauf achten, den Flash Player für jeden Browser zu aktualisieren. Adobe bietet zudem eine Webseite zur Prüfung der aktuell eingesetzten Version an.

Downloads

  • Adobe Flash Player

    3,1 Sterne

    Browser-Plug-in zum Darstellen von Flash-Inhalten, also im Wesentlichen Videos und Anzeigen.

    • Version 23.0.0.207 Deutsch
    • Version 24.0.0.178 Beta Deutsch
    • Version 11.2.202.644, Linux Deutsch