News : Thief erhält Goldstatus, neuen Trailer und USK16

, 54 Kommentare

Die Entwicklung ist abgeschlossen – die Neuauflage von „Thief“ wird wie geplant am 28. Februar erscheinen. Pünktlich zum Goldstatus liefert Publisher Square Enix zudem einen weiteren Trailer, der neue Eindrücke aus dem potentiellen Schleich-Action-Spektakel beinhaltet.

Erscheinen wird das von Eidos Montreal für Square Enix entwickelte neue „Thief“ für die Last- und Current-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony sowie für den PC. Auf letzterem wird der Titel als kleines Schmankerl AMDs Mantle API unterstützen.

Thief – Die Wege des Meisterdiebs

Im neuen Trailer zum Spiel werden noch einmal alle Eckdaten zu „Thief“ präsentiert. Mit dabei sind auch einige neue Eindrücke zum Gameplay. Weitere Einblicke liefert die ComputerBase-Vorschau zur Xbox-One-Version von „Thief“. Von der USK wurde das Spiel in allen Fassungen mit einer Freigabe ab 16 Jahren versehen.

Thief Minimal Empfohlen
Betriebssystem Windows Vista (mit Service Packs) Windows 7 oder 8
Prozessor Dual-Core-CPU „mit hoher Leistung
oder Quad-Core-CPU
AMD FX-8000 oder besser,
Intel Core i7
Arbeitsspeicher 4 GB 4+ GB
Grafikkarte AMD Radeon 4800-Serie,
Nvidia GTS 250
AMD Radeon HD- / R9,
Nvidia GTX 660 oder besser
HDD 20 GB