News : „Alien Isolation“ bekommt Erscheinungstermin

, 28 Kommentare

Nach dem enttäuschenden „Colonial Marines“, dem spielerischen Equivalent eines Uwe-Boll-Films, will Sega mit dem von Creative Assembly entwickelten „Isolation“ wieder ein hochqualitatives Horrorspiel abliefern. Mittlerweile hat der Publisher auch einen Erscheinungstermin genannt.

Der Titel wird nicht „Ende 2014“, sondern zumindest in Nordamerika bereits am 7. Oktober für die Xbox 360 und Xbox One, PlayStation 3 und 4 sowie den PC erscheinen. Erste Eindrücke bescheinigen dem Spiel durchaus Potential, wenngleich die Entwickler in Bezug auf nachvollziehbares Verhalten des Aliens noch Arbeit vor sich haben.

„Isolation“ spielt 15 Jahre nach den Ereignissen des ersten Films. Spieler übernehmen die Rolle von Amanda Ripley, die sich auf die Suche nach ihrer noch verschollenen Mutter macht. Dabei wird sie auf einem alten Handelsposten mit einem Alien sowie anderen Überlebenden eingeschlossen. Das Spiel will sich hinsichtlich Atmosphäre und Optik an den ersten beiden Kinofilmen orientieren.