News : „Assassin's Creed Unity“ für Next-Gen-Systeme angekündigt

, 74 Kommentare

Die Hinweise der letzten Tage wurden bestätigt: Ubisoft hat das bereits spekulierte „Assassin's Creed Unity“ nun offiziell angekündigt. Dabei handelt es sich um den ersten direkt für Next-Gen-Systeme entwickelten Vertreter der Spieleserie, der zum Weihnachtsgeschäft 2014 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen soll.

Abseits dessen hält sich Ubisoft mit Informationen zum Spiel allerdings noch zurück. Angesichts des mit der Ankündigung veröffentlichen Trailers darf jedoch davon ausgegangen werden, dass das Spiel wie bereits spekuliert unter anderem in Paris zu Zeiten der Französischen Revolution angesiedelt sein wird.

Das Video zeigt anfangs ein prunkvolles Anwesen von Innen. Anschließend ist der noch namenlose Protagonist zu sehen, der auf einem Dach steht und die Hinrichtung eines ebenfalls Unbekannten durch eine Guillotine beobachtet. Laut Ubisoft handelt es sich bei den gezeigten Szenen um In-Game-Material.

Seit über drei Jahren arbeitet Ubisoft nun schon am neuen Assassin’s Creed und obwohl wir noch nicht bereit sind unsere komplette Vision des ersten ausschließlich für Next-Gen entwickelten Spiels der Serie zu enthüllen, setzt uns Abstergo unter Zugzwang!

Ubisoft

Damit scheint der Publisher auf die vor Kurzem von der Spieleseite Kontaku veröffentlichten Screenshots Bezug zu nehmen. Weitere Details zum künftigen Next-Gen-Titel möchte Ubisoft „in den kommenden Monaten“ veröffentlichen.

Assassin's Creed Unity – Next-Gen-Trailer