News : Asus' AM1-Boards für AMDs „Kabini“ kosten 30 Euro

, 30 Kommentare

Neben Gigabyte, MSI und ASRock plant auch Asus AM1-Mainboards für AMDs neue „Kabini“-Ableger. Wie ComputerBase erfuhr, sind zunächst zwei Modelle – einmal Micro-ATX und einmal Mini-ITX – geplant. Beide sollen Ende März den Handel erreichen.

Dass mit der AM1-Plattform das Einstiegssegment angepeilt wird, spiegelt sich an den Preisen der Hauptplatinen wider: Als unverbindliche Preisempfehlung nennt Asus für die Modelle AM1M-A (Micro-ATX) und AM1I-A (Mini-ITX) geringe 30 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Allerdings geht dies damit einher, dass deutlich weniger Ausstattung als bei den anderen AMD-Plattformen geboten wird. Vor allem bei den SATA-Ports macht sich dies bemerkbar: Beide Modelle bieten lediglich zwei Buchsen nach SATA-3-Standard mit bis zu 6 Gbit/s. Mehr SATA-Ports unterstützt der integrierte Chipsatz im Kabini-SoC auch nicht, allerdings wären über Zusatzchips weitere möglich, was jedoch den Preis erhöhen würde.

Asus AM1M-A
Asus AM1M-A
Asus AM1I-A
Asus AM1I-A

Beim Asus AM1M-A kommt aber offenbar ein Zusatzchip für USB zum Einsatz, werden doch insgesamt vier USB-3.0-Ports geboten, während der Chipsatz nur deren zwei liefert. Mit DVI, HDMI und D-Sub werden bei beiden Varianten drei Video-Ausgänge geboten, ein DisplayPort fehlt jedoch. Der PCIe-2.0-x16-Slot des Micro-ATX-Modells ist elektrisch nur mit vier Lanes angebunden, sodass die maximale Bandbreite von acht (x16) auf zwei Gigabyte pro Sekunde (x4) sinkt. Beim Mini-ITX-Modell entspricht das physische PCIe-x4-Format wiederum der elektrischen Anbindung.

Während AMD den Marktstart der AM1-Plattform für April angekündigt hat, sollen die Boards bereits Ende März zu besagten Preisen in den Handel kommen. Wie günstig die AM1-Plattform insgesamt ausfallen wird, bleibt abzuwarten, denn Preise für die APUs hat AMD noch nicht verraten.

Asus AM1M-A Asus AM1I-A
Format Micro-ATX Mini-ITX
Sockel FS1b
CPU-Support AMD Sempron und Athlon AM1 Series (Kabini)
RAM 2 × DIMM-Slot (max. 32 GB, Single-Channel)
PCIe 1 × PCIe 2.0 x16 (elektrisch x4!),
2 × PCIe 2.0 x1
1 × PCIe 2.0 x4
Video HDMI, DVI, D-Sub
Ethernet Realtek 8111GR Gigabit LAN
Audio Realtek ALC887-VD (7.1) Realtek ALC887 (7.1)
SATA 2 × SATA 6 Gbit/s
USB 4 x USB 3.0 (2 front; 2 rear),
8 x USB 2.0 (4 front; 4 rear)
2 x USB 3.0 (2 rear),
8 x USB 2.0 (4 rear; 4 mid-board)
Sonstiges TPM-, LPT-, COM-Header TPM-, LPT-Header,
2 × COM-Header (1 rear; 1 mid-board)