News : Biostar-Mainboards sind bereit für „Haswell Refresh“

, 5 Kommentare

Intels „Haswell Refresh“ steht vor der Tür – für das frühe zweite Quartal werden die neuen Prozessoren für den Sockel LGA1150 erwartet. Die Mainboard-Hersteller sind längst darauf vorbereitet: Nach MSI, Asus und Gigabyte folgt Biostar mit der Ankündigung, dass die eigenen Hauptplatinen bereit sind für die Neuauflage.

Biostar nennt in der knappen Pressemitteilung weder konkrete Modelle noch entsprechende BIOS-Versionen. Dem Tenor nach ist davon auszugehen, dass alle Mainboards des Herstellers die neuen „Haswell“-CPUs unterstützen werden. Bisher deutet sich an, dass es sich beim „Haswell Refresh“ ohnehin nur um Produktpflege mit neuen CPU-Modellen handelt, die lediglich 100 bis 200 MHz höher takten als ihre namentlichen Vorgänger. Große Änderungen sind nicht zu erwarten.