6/6 Chieftec New A-135 im Test : Mittelklasse mit 80Plus-Bronze

, 13 Kommentare

Fazit

Chieftecs New A-135 550 Watt kann sich mit seinen Messwerten profilieren: Sie überzeugen, vor allem die Eignung für asymmetrische Lasten überrascht positiv. Auch die anderen Messwerte an unserer Chroma-Teststation können weitgehend überzeugen. Die Lautstärke von Chieftecs New A-135 550 Watt ist im Betrieb unauffällig. Bei der Kabelausstattung gibt es lediglich die beiden 6+2-Pol-Anschlüsse an einem gemeinsamen Kabelstrang zu kritisieren.

Chieftec New A-135 550 Watt
Chieftec New A-135 550 Watt

Problematisch sind der fehlende Überstromschutz (OCP) und die mit zwei Jahren sehr kurze Garantiezeit. Zudem tätigt der Hersteller gewisse Einsparungen, die wir hauptsächlich aus dem Budget- und Systemintegratorenbereich kennen. Der Verzicht auf eine Lackierung und die Entscheidung, nur den ATX-Kabelstrang zu ummanteln, sind aus technischer Sicht zwar nicht zu kritisieren, werden manche Interessenten aber dennoch stören. Zwei Jahre Herstellergarantie sind in dieser Preisklasse nicht mehr zeitgemäß, drei bis fünf Jahre können Netzteilkäufer heute erwarten.

Das Hauptproblem des New A-135 550 Watt von Chieftec sind derzeit der Preis und die Verfügbarkeit: Völlig untypisch für PC-Hardware sind die Preise für das New A-135 550 Watt seit der Veröffentlichung um knapp 20 Prozent gestiegen und es ist im Handel kaum verfügbar. Knapp 70 Euro sind derzeit zu teuer für ein 80Plus-Bronze-Netzteil mit festen Kabeln und fehlendem Überstromschutz. Sollte es Chieftec schaffen, das Netzteil wieder im Preisbereich von 50 bis 55 Euro anzubieten, wäre es eine attraktive Option für alle, die 550 Watt für wenig Geld suchen. Zum derzeitigen Kaufpreis von 70 Euro haben Kaufinteressenten jedoch eine große Auswahl unter den (besseren) Angeboten der Mitbewerber. Egal, ob Thermaltake Smart, Corsair CX, Sea Sonic S12G, be quiet! L8, L8 CM, S7 oder Sharkoon WPM, zahlreiche Modelle verschiedener Hersteller liegen bereits in Lauerstellung. Je nach den individuellen Anforderungen finden sich in diesem Preisbereich in unterschiedlichen Details bessere Netzteile.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist derzeit daher die Achillesverse des Chieftec New A-135 550 Watt.

Chieftec New A-135 APS-550SB
Produktgruppe Netzteile, 20.03.2014
  • EffizienzO
  • Weitere Messwerte+
  • AnschlüsseO
  • Verarbeitung+
  • ElektronikO
  • Kühlkonzept und Lautstärke+
  • gute Spannungsregulation
  • insgesamt gute Messwerte
  • leise bis sehr leise bei geringer Last
  • auch bei Last meist unauffällige Lautstärke
  • zwei 6+2-Pol-Anschlüsse an einem Kabelstrang
  • unterdurchschnittliche Kondensatoren auf Sekundärseite
  • nicht alle Kabelstränge ummantelt
  • nur zwei Jahre Garantie

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

Auf der nächsten Seite: Anhang