News : Erste „Desktop-Kabini“ zeigen sich mit Preisen

, 61 Kommentare

Bei der von AMD für Desktop-Systeme angekündigten AM1-Plattform auf Basis neuer „Kabini“-APUs verdichten sich die Anzeichen auf den baldigen Start. Die zum Sockel FS1b kompatiblen CPU-Modelle Sempron 2650, Sempron 3850, Athlon 5150 und Athlon 5350 werden von ersten Händlern in Europa mit Preisen in der Boxed-Ausführung gelistet.

Beim Sempron 2650 liegt die aktuelle Preisangabe bei rund 48 Euro, für die Vierkern-Version Sempron 3850 steht der Preispunkt bei knapp 55 Euro. Andere Quellen sprechen aber davon, das Erstgenannter schon für rund 36 Euro und letzterer für 44 Euro gesichtet wurden.

Ein ähnliches Bild ergibt sich bei den Athlon-Modellen, denn der Athlon 5150 wird mit knapp 42 Euro, der Athlon 5350 zu 51 Euro gelistet. Hier sollen sich Preise von 40 Euro respektive 47 Euro schon gezeigt haben. Da es sich hierbei um noch unbestätigte Vorab-Preise handelt, bleibt abzuwarten inwieweit diese mit der offiziellen Preisempfehlung von AMD übereinstimmen.

AMD AM1-Desktop-Kabini
AMD AM1-Desktop-Kabini

Darüber hinaus scheinen sich die zu Beginn des Jahres aufgetauchten Spezifikationen der Desktop-Kabini zu bestätigen. Laut Angaben im Handel wird der Sempron 2650 seine beiden Prozessor-Kerne mit einer Taktfrequenz von 1,4 Gigahertz betreiben. Der Sempron 3850 wird als kleinste Vier-Kern-APU der Modellreihe gehandelt und taktet die Prozessoreinheit mit 1,3 Gigahertz.

Die beiden Athlon-Ableger der AM1-Plattform, von denen bisher nur der Athlon 5350 von AMD bestätigt wurde, nicht aber der Athlon 5150, sind ebenfalls Vier-Kern-Kabini. Beim Erstgenannten wird die CPU-Einheit mit 2,05 Gigahertz arbeiten, bei letzterem liegt die Taktfrequenz bei 1,6 Gigahertz. Alle Kabini-Modelle für den Sockel FS1b werden mit einer maximalen thermischen Verlustleistung (TDP) von 25 Watt eingestuft.

„Kabini“-APUs für Desktop-PCs (Angaben inoffiziell)
Modell Kerne CPU-Takt /
mit Turbo
L2 Grafik Shader GPU-Takt /
mit Turbo
DDR3L TDP
Athlon 5350 4 2,05 / – GHz 2 MB HD 8400 128 600 / – MHz 1600 25 W
Athlon 5150 4 1,6 / – GHz 2 MB HD 8400 128 600 / – MHz 1600 25 W
Sempron 3850 4 1,3 / – GHz 2 MB HD 8280 128 450 / – MHz 1600 25 W
Sempron 2650 2 1,45 / – GHz 1 MB HD 8240 128 400 / – MHz 1333 25 W