News : Neue NAS-Systeme der DS414- und DS214-Serie von Synology

, 57 Kommentare

Synology zeigt auf der CeBIT 2014 neue NAS-Systeme der DS414- und DS214-Serie. Nachdem im letzten Jahr das 2-Bay-NAS DS214play auf den Markt kam, folgt nun das 4-Bay-NAS DS414play. Mit der DS414j kommt eine kostengünstigere Lösung, die DS414slim ist eine Neuauflage der DS411slim für 2,5"-HDDs und die DS214air funkt drahtlos.

Bei der DS414play handelt es sich erwartungsgemäß um ein Äquivalent zur DS214play mit vier Laufwerkseinschüben. Wie das Pendant ist auch die DS414play auf die Echtzeit-Videotranskodierung ausgelegt und verfügt hierfür ebenfalls über den Intel Atom SoC CE5335 mit zwei Kernen und 1,6 GHz. Ein Gigabyte RAM, zwei USB-3.0-, drei USB-2.0-Anschlüsse und ein LAN-Anschluss stehen zur Verfügung. Auf eSATA und einen Kartenleser muss die 4-Bay-Version anders als das DS214play allerdings verzichten.

Mit der DS414j bietet Synology hingegen einen günstigeren Einstieg in das Segment der 4-Bay-NAS-Systeme. Für die Installation der Festplatten muss das System zwar geöffnet werden, dafür erhält es als erstes Modell der j-Serie von Synology aber einen Dual-Core-SoC und einen USB-3.0-Anschluss. Als SoC kommt ein Mindspeed Comcerto 2000 (C2200) mit 1,2 GHz und zwei Kernen (ARM Cortex-A9) zum Einsatz, der RAM ist 512 MB groß.

Neue Synology DS414- und DS214-NAS-Systeme

Die DS414slim als Neuauflage der DS411slim bietet Platz für vier 2,5-Zoll-Festplatten und verfügt nun auch über zwei USB-3.0- und zwei LAN-Anschlüsse. Auf eSATA muss beim neuen Modell im Vergleich zum Vorgänger jedoch verzichtet werden. Den 512 MB RAM steht ein Marvell Armada 370 (88F6707) mit 1,2 GHz zur Seite, wie er auch schon in der Synology DS213j zum Einsatz kommt.

Als neues Modell der DS214-Serie und somit für bis zu zwei Festplatten ausgelegt zeigt Synology auf der CeBIT 2014 die DS214air, die mit WLAN nach 802.11ac ausgestattet ist. Darüber hinaus bietet die DS214air eine WLAN-Router-Funktion und verfügt aus diesem Grund nicht nur über einen WAN-Anschluss sondern auch drei Gigabit-LAN-Anschlüsse. Auch die DS214air bietet eine USB-3.0-Buchse. Im Inneren der DS214air arbeitet ebenfalls der Mindspeed Comcerto 2000 (C2200) Dual-Core-SoC mit 1,2 GHz, dem 512 MB RAM zur Seite stehen.

Synology DS214air
Synology DS214air

Die NAS-Systeme DS414slim, DS414j und DS414play werden voraussichtlich im Frühjahr 2014 in den Handel kommen. Die DS214air ist noch nicht fertiggestellt und wird deshalb voraussichtlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2014 erscheinen.

Derzeit noch ein Konzept ist die EDS14; ein kleines NAS-System ohne interne Festplatte für Business-Anwender, die wechselnde Speichermedien benötigen. Hierfür verfügt das System über einen SD-Kartenleser (SDXC UHS-I) und einen USB-3.0-Anschluss. Wann und ob die EDS14 auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.

Darüber hinaus hat Synology den zur CES 2014 vorgestellten Disk Station Manager 5.0 (DSM 5.0) zur CeBIT 2014 zum Download freigegeben.

Synology EDS14
Synology EDS14