News : OCZ Intrepid 3000 mit Marvell-Controller im Handel

, 34 Kommentare

Die im Dezember von OCZ angekündigten Enterprise-SSDs Intrepid 3000 im 2,5-Zoll-Format mit Marvell-Controller und 19-nm-NAND-Flash gelangen allmählich in den Handel. Die günstigere 3600-Serie ist ab 162 Euro gelistet, die 3800-Serie mit langlebigerem eMLC-Speicher wird ab 231 Euro geführt.

Die SATA-SSDs basieren auf einer Kombination aus dem Steuerungschip Marvell 88SS9187 und eigener Firmware von OCZ, was der Hersteller als Everest-2-Plattform bezeichnet. Während Transferraten, IOPS, Kapazitäten und Leistungsaufnahmen identisch ausfallen, unterscheiden sich die Serien in der beworbenen Langlebigkeit des eingesetzten Speichers. Bei der 3600-Reihe kommt herkömmlicher MLC-Speicher zum Einsatz, die 3800-Familie bietet hingegen MLC-Speicher der sogenannten Enterprise-Klasse, auch bekannt als eMLC. Letzterer erlaubt mehr Schreibzyklen, was sich entsprechend bei den Angaben zur Lebensdauer der SSDs bemerkbar macht: Die TBW-Werte fallen bei den eMLC-Modellen viermal so hoch aus.

OCZ Intrepid 3000
OCZ Intrepid 3000
OCZ Intrepid 3000
OCZ Intrepid 3000

Geboten werden in beiden Fällen Varianten mit 100, 200, 400 oder 800 Gigabyte nutzbarer Kapazität. Das Over-Provisioning liegt bei 28 Prozent. Neben Unterstützung der Funktionen TRIM, NCQ und SMART werden eine AES-Verschlüsselung mit 256 Bit sowie eine Maßnahme gegen Datenverlust bei plötzlichem Stromausfall geboten. Im Preisvergleich sind bereits sämtliche Modelle bei mehreren Händlern eingetragen. Ein Anbieter geht von einer Verfügbarkeit in wenigen Tagen aus, andere nennen noch keinen Liefertermin. Die Preise liegen zwischen 162 und 891 Euro für die 3600-Modelle und zwischen 231 und 1.213 Euro für die 3800-Serie.

Im Preisvergleich werden zudem weitere Intrepid-SSDs aufgelistet, für die jedoch keine offizielle Ankündigung erfolgte und auch keine Händlereinträge vorhanden sind.

OCZ Intrepid 3600 OCZ Intrepid 3800
Format (Höhe) 2,5 Zoll (9,2 mm)
Kapazität 100 GB / 200 GB / 400 GB / 800 GB
Flash-Speicher MLC (19 nm) eMLC (19 nm)
Controller Marvell 88SS9187 mit OCZ Enterprise Firmware
Interface SATA 6 Gb/s
Leistungsaufnahme Leerlauf: 2,0 W / aktiv: 3,4 W
Drive Writes Per Day 1 DWPD 5 DWPD
MTBF 2 Millionen Stunden
Terabytes Written 100 GB: 178 TBW
200 GB: 356 TBW
400 GB: 713 TBW
800 GB: 1.426 TBW
100 GB: 713 TBW
200 GB: 1.426 TBW
400 GB: 2.852 TBW
800 GB: 5.703 TBW
Garantie 5 Jahre
Max Sequential Read 100 GB: 510 MB/s
200 GB: 530 MB/s
400 GB: 540 MB/s
800 GB: 540 MB/s
Max Sequential Write 100 GB: 250 MB/s
200 GB: 420 MB/s
400 GB: 480 MB/s
800 GB: 480 MB/s
Sustained 4K Random Read 100 GB: 91.000 IOPS
200 GB: 91.000 IOPS
400 GB: 89.000 IOPS
800 GB: 89.000 IOPS
Sustained 4K Random Write 100 GB: 20.000 IOPS
200 GB: 31.000 IOPS
400 GB: 38.000 IOPS
800 GB: 40.000 IOPS