News : Oppo Find 7 mit 5,5 Zoll und 2.560 × 1.440 Pixeln

, 66 Kommentare

Der chinesische Hersteller Oppo hat das bereits vor Längerem angekündigte Find 7 in zweifacher Ausführung offiziell vorgestellt. Während das Flaggschiff wie erwartet ein 5,5 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixeln bietet, kommt das Find 7a bei gleicher Größe mit Full-HD-Auflösung.

Weitere Unterschiede finden sich im Inneren der Smartphones: So setzt Oppo beim großen Modell einen Snapdragon 801 mit vier 2,5 Gigahertz schnellen Krait-400-Rechenkernen, drei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Speicherplatz ein, wohingegen das Find 7a auf dem Snapdragon 800 mit 2,3 Gigahertz und einem zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher basiert, allerdings nur 16 Gigabyte internen Speicher bietet.

Des Weiteren kommt bei beiden Modellen neben einer Adreno-330-GPU mit einer Taktfrequenz von 578 (Find 7) beziehungsweise 450 Megahertz (Find 7a) auch ein microSD-Kartenslot zum Einsatz, mit dem der interne Speicher um bis zu 128 Gigabyte erweitert werden kann. Zudem haben beide Find-7-Modelle eine 13-Megapixel-Kamera eingebaut, bei der Oppo auf den Exmor-Sensor IMX214 von Sony setzt.

Oppo Find 7 und Find 7a

Mit einer Super-Zoom-Funktion sollen sich Fotos jedoch mit 50 Megapixeln aufnehmen lassen. Dazu werden 10 Serienbilder zu einem neuen Foto zusammengefügt, sodass in diese Aufnahme den Angaben des Unternehmens zufolge ohne Verluste hineingezoomt werden kann. Mit der Kamera auf der Rückseite können zudem 4K-Videos aufgenommen werden. Auf der Vorderseite bieten beide Smartphones zudem eine 5-Megapixel-Kamera.

Ferner kann der Nutzer neben Bluetooth 4.0 LE, GPS, NFC und WLAN nach 802.11 b/g/n auch auf den LTE-Mobilfunkstandard zurückgreifen. Der Akku liefert eine Kapazität von 2.800 (Find 7a) respektive 3.000 mAh (Find 7) und lässt sich bei Bedarf herausnehmen, zudem ist Android 4.3 mit angepasster Color-OS-Oberfläche des Herstellers vorinstalliert. Ob es ein Update auf Android 4.4 KitKat geben wird, ist nicht bekannt.

Das 152,6 × 75,0 × 9,2 mm Millimeter große Find 7 wird im unternehmenseigenen Online-Shop von Oppo für einen Preis von 3.498 Yuan (circa 405 Euro) gelistet und soll laut Engadget im Mai oder Juni 2014 erscheinen. Bereits im April soll hingegen das kleinere Find 7a erscheinen, das für 2.998 Yuan (circa 350 Euro) daherkommt. Informationen zum internationalen Vertrieb liegen bisher nicht vor.

Oppo Find 7a Oppo Find 7 Vivo Xplay 3S
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.3
Display: 5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
5,50 Zoll
1.440 × 2.560, 534 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
6,00 Zoll
1.440 × 2.560, 490 ppi
IPS
Bedienung: Touch
Status-LED
Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 801
4 × Krait 400, 2,30 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 801
4 × Krait 400, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 800
4 × Krait 400, 2,26 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Adreno 330
578 MHz
Adreno 330
550 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD) 32 GB (+microSD)
Kamera: 13,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/2,0, AF
13,0 MP, 1080p
LED, f/1,8, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: Ja
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Ja
LTE: Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
Ja
WLAN: 802.11 a/b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0 Low Energy 4.0
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, MHL, NFC, Infrarot Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Micro-SIM
Akku: 2.800 mAh
austauschbar
3.000 mAh
austauschbar
3.200 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 75,0 × 152,6 × 9,20 mm 82,6 × 158,2 × 8,68 mm
Schutzart:
Gewicht: 170 g 171 g 174 g
Preis: